Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.

Mehr Informationen zum Datenschutz

Helfer:innen: Helfen & Informieren

Helfen in Flensburg

Sie möchten die Menschen aus der Ukraine wirkungsvoll unterstützen?

Auf der Webseite "Flensburg hilft der Ukraine" (Flüchtlingshilfe/Flensburg sagt Moin/Stadt Flensburg) werden alle Hilfsmöglichkeiten/-angebote gebündelt.

Bitte tragen Sie dort Ihr Unterstützungsangebot in das Online-Formular ein. Sie werden bei Bedarf kontaktiert.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!


Hinweise zu Hilfsangeboten

Sachspenden

Geben Sie im Formular bei Sachspenden gerne an, was Sie abgeben möchten. Wir aktualisieren den aktuellen Bedarf an Sachspenden auf dieser Seite und im Online-Formular. 

private Unterbringung/Beherbergung

Menschen, die nicht bei Angehörigen in Flensburg wohnen können, werden in städtischen Unterkünften untergebracht. Wenn die Kapazitäten knapp werden, kommt die Stadt Flensburg gern auf Angebote, die über das Formular eingereicht wurden zurück.

Transfer ab Grenze

Es ist derzeit nicht zu empfehlen mit Bussen an die ukrainische Grenze zu fahren, um dort Menschen ohne vorherige Vereinbarung abzuholen. Viele Betroffene warten dort derzeit auf Angehörige und möchten diese Angebote nicht wahrnehmen.