Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.

Mehr Informationen zum Datenschutz

Digitaler Dienstag & Donnerstag

Veranstaltungen für die Region Flensburg.

Was ist der Digitale Donnerstag?

Der Digitale Donnerstag richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die ihre Medienkompetenz fachspezifisch im Kontext von Unterricht und Schule ausbauen wollen. Die Themen werden praxistauglich aufbereitet und praktisch umgesetzt. In unterschiedlichen Formaten wird im DigiDo ein breites Themenspektrum behandelt.

Die Kooperation zwischen dem Insitut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH), der Europa-Universität Flensburg (EUF) und der Stadt Flensburg möchte kompetente Referentinnen und Referenten in die Region holen und Lehrkräfte aus der Region dafür gewinnen Erfahrungen aus ihrer eigenen Praxis weiterzugeben, um voneinander zu lernen und einen Austausch zu den Herausforderungen der Digitalisierung anzuregen. Für die Teilnahme an der Fortbildung erhalten alle angemeldeten Lehrkräfte eine Teilnahmebescheinigung des IQSH.

Ursprünglich fanden die Veranstaltungen vor allem in der Medienwerkstatt der Europa-Universität Flensburg und an Schulen statt. Die aktuelle Situation durch das Sars-CoV-2-Virus ("Corona") ändert derzeit jedoch die Rahmenbedingungen für die Durchführung unserer Veranstaltungsreihe. Aus diesem Grund achten Sie bitte immer darauf, ob die Veranstaltung als Webinar, Mixed Conference oder als Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der Hygienevorschriften stattfindet.

Was ist der Digitale Dienstag?

Der Digitale Dienstag richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Schule, Kita, Jugend- und (Schul) Sozialarbeit, die ihre Medienkompetenz unabhängig vom fachbezogenen Lernen ausbauen wollen. Neben den praxistauglich aufbereiteten Themen und deren praktischer Umsetzung, bietet der DigiDi einen Raum für fachlichen Austausch und kollegiale Beratung.

In der Regel finden die Veranstaltungen im Offenen Kanal Flensburg, St.-Jürgen Str. 95, 24937 Flensburg statt. Achten Sie jedoch bitte bei der individuellen Veranstaltungsbeschreibung darauf, ob die Veranstaltung als Webinar, Mixed Conference oder als Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der Hygienevorschriften stattfindet.


Digitaler Donnerstag - Newsletter

Wir bieten Ihnen  die Möglichkeit zur Anmeldung für den Newsletter zum Digitalen Donnerstag. Damit können Sie sich von uns speziell auf Ihre Schulart und Fächer zugeschnittene Informationen ganz bequem zuschicken lassen und sind immer up to date. Der Newsletter erscheint etwa drei bis vier mal im Jahr.


Unsere Veranstaltungen im Überblick

29.11.2022 DIGITALER DIENSTAG:
Action Bound - wie erstelle ich eine interaktive Handy-Rallye?

Dienstag, den 29.11.2022, 15:30-17:30 Uhr

Referent*in: Alan Brückner, Stadt Flensburg, Stadtteilsozialarbeit

Anmeldelink: https://formix.info/ITF0812

Beschreibung:

ActionBound ist eine App zum Erstellen interaktiver Handy-Rallys, die vielfach in Projektunterricht, Jugendarbeit oder Institutionen der kulturellen Bildung genutzt wird. Pädagoginnen können die Ralleys (Bounds) leicht am Computer ohne Programmierkenntnisse erstellen. Die „Spielenden“ laden sich die App auf ihr Handy und erhalten dann über einen QR-Code Zugang zum „Bound“. In diesem Workshop werden wir die Einsatzmöglichkeiten in Jugendarbeit, Schule und kultureller Bildung ausloten vor allem aber praktisch ausprobieren, wie man einen Bound erstellt und dabei lernen: Wie gestalte ich einen Bound? Wie füge ich Medien-Inhalte ein? Wie baue ich GPS Koordinaten ein? Und vieles mehr....

01.12.2022 DIGITALER DONNERSTAG:
3D-Druck als Lernkontext im regulären Mathematikunterricht

Donnerstag den, 01.12.2022, 15:30-18:00 Uhr

Referent*in: Mira H. Wulff, Dr. Marc Wilken

Anmeldelink: https://formix.info/SIN0994

Beschreibung:

Wie lassen sich digitale Medien oder Anwendungen mit Inhalten des regulären Mathematikunterrichts verbinden? Dies ist nur eine Frage, auf die das Projekt DiASper (Digitale Arbeitswelt aus Schulperspektive) Antworten und gleichzeitig umsetzbare Konzepte liefern möchte.  Ziel ist es dabei, die digital-technische Grundbildung von Jugendlichen bzw. ihre Kompetenzen zu verbessern und ihnen gleichzeitig berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

Der 3D-Druck als ein digitales Werkzeug, das in vielen Bereichern der Arbeitswelt mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, bietet eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zu den Inhalten des Mathematikunterrichts der Sek. I & II. Wir möchten den Teilnehmenden anhand von verschiedenen Konzepten zeigen, wie sich v.a. Themen aus der (analytischen) Geometrie mit Modellieren, Triangulieren, Slicen bis hin zum fertigen dreidimensionalen Druckobjekt in den Unterrichtsverlauf integrieren lassen und der 3D-Druck zum Lernkontext werden kann.

Weitere Informationen zum Projekt: https://diasper-project.eu/

06.12.2022 DIGITALER DIENSTAG:
Podcasting in der Bildungsarbeit

Dienstag, den 06.12.2022, 14:30-17:30 Uhr

Referent*in: Björn Petersen - Offener Kanal Flensburg

Bitte melden Sie sich hier an: digidi@okflensburg.de

Beschreibung:

Podcasts erfreuen sich großer Beliebtheit, nahezu ein Drittel der Menschen in Deutschland hört mindestens gelegentlich Podcasts, dabei ist gerade bei jungen Menschen dieses Audioformat sehr angesagt.

Diese Fortbildung bietet einen Überblick über die bekanntesten Podcast-Plattformen und -Verbreitungswege und stellt darüber hinaus gängige freie Audiosoftware sowie die benötigte Technikausstattung vor.


08.12.2022 DIGITALER DONNERSTAG:
IT2School

Leider kann die ursprünglich geplante IT2School Veranstaltung nicht stattfinden. Sie finden weitere Veranstaltungen zu IT2School hier:

https://formix.info/ffb0099



13.12.2022 DIGITALER DIENSTAG:
Fake Hunter - Auf Fake-News-Jagd mit der Stadtbibliothek Flensburg

Dienstag, den 13.12.2022, 15:30-17:30 Uhr

Referent*in: Stefanie Ritter und Team, Stadtbibliothek Flensburg

Anmeldelink: https://formix.info/ITF0814

Beschreibung:

"FakeHunter" ist ein Planspiel zum Thema Fake News und den Umgang mit Informationen im Internet. Hierbei erlernen die Schüler*innen spielerisch und eigenständig den kritischen Umgang mit Medieninhalten, um selbstverantwortlich und reflektiert im Internet agieren zu können.

Lernen Sie das Planspiel kennen, das die Stadtbibiothek Flensburg weiterführenden Schulen anbietet.

14.02.2023 DIGITALER DIENSTAG:
DigiDi-Café - Erfahrungsaustausch zum eigenen pädagogischen Medieneinsatz

Dienstag, den 14.02.2023, 15:30-17:30 Uhr (Hinweis: verschoben, war zunächst für den 24.01. angekündigt)

Referent*in: N.N.

Anmeldelink: wird noch bekannt gegeben

Beschreibung:

Das DigiDi-Cafe ist ein offener Raum, für Austausch und kollegiale Beratung rund um die Vermittlung von Medienkompetenz im Kindes- und Jugendalter. In einem an Barcamp/Openspace angelehnten Format, setzen wir uns zu Beginn des Treffens gemeinsam die Agenda mit Ihren Themen. Das DigiDi-Cafe ist dabei auch der Ort, für den Austausch über und die Reflexion Ihrer praktischen Erfahrungen aus dem Einsatz, der in den vorangegangenen Fortbildungen erlernten Methoden und Inhalte. Allerdings sind auch alle anderen Themen rund um die Vermittlung von Medienkompetenz willkommen, die Sie beschäftigen.