Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist zuständig für die Finanzdisposition und Liquiditätsplanung, den Zahlungsverkehr sowie die Verwaltung der Kassenmittel und Wertgegenstände.

Ihr obliegt die Abwicklung des bargeldlosen Geldverkehrs, der Scheckeingänge und die generelle Überwachung des Zahlungsverkehrs. Sämtliche Zahlungseingänge und -ausgänge, die für die Stadt Flensburg bestimmt sind bzw. von hier geleistet werden, werden in der städtischen Finanzbuchhaltung gebucht.

Sollten Zahlungen nicht oder nicht vollständig bei uns eingehen, wird über diesen Bereich das Mahnverfahren eingeleitet.