Datenschutzhinweis

Die Unterlagen sowie das Anmeldeformular für den Projekt- und Solidaritätsfonds Flensburg startet durch! können per E-Mail an die Stadt Flensburg (startetdurch@flensburg.de) gesendet werden. Eine verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit der Stadt Flensburg ist derzeit nicht möglich. Dies kann z.B. dazu führen, dass Unbefugte auf die E-Mails zugreifen könnten. Alle an die Stadt Flensburg per E-Mail übermittelten Daten sind derzeit technisch noch nicht geschützt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Kommunikation auf dem elektronischen Wege mittels E-Mail auf eigener Gefahr erfolgt!

Wir bitten um Verständnis, dass eine erforderliche Antwort ggf. auf dem üblichen Weg (z.B. durch Telefonanruf oder Briefpost) erfolgt. Die Stadt Flensburg empfiehlt, persönliche und vertrauliche Daten, die geheim gehalten werden sollen, nicht per E-Mail zu versenden. Bitte nutzt für eine sichere Kommunikation den Postversand.

Hinweise zur Datenverarbeitung nach DSGVO