Standesamt

Aktuell: Wir sind wieder persönlich für Sie da!

Sehr geehrte Bürger*innen,

wir sind wieder persönlich für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0461/85 2408 oder standesamt@flensburg.de


Wichtig:

  • Im Standesamt ist nur Kartenzahlung möglich.
  • Reichen Sie bitte vorab alle erforderlichen Unterlagen ein
    • per Post,
    • per E-Mail oder
    • über unsere Schleuse.
  • Bitte geben Sie immer Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, Adresse sowie E-Mailadresse) an!
  • Bitte denken Sie bei Terminen im Standesamt außerdem an Ihren Mund-und Nasenschutz.


Danke
Ihr Standesamtteam

Eheschließungen

Infolge der Maßnahmen zur Eingrenzung des Coronavirus können Eheschließungen derzeit nur mit einer begrenzten Gästeanzahl stattfinden. Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen sowie Abstandsregelungen variiert die maximale Anzahl an Gästen je nach Größe des jeweiligen Trausaals. Hierbei sind stets auch die Hygienekonzepte der Trauorte zu berücksichtigen.

Neben dem Brautpaar und der Standesbeamtin/dem Standesbeamten können zu Eheschließungen in unseren Trauorten folgende Anzahl an Personen zugelassen werden:

  • Trausaal des Standesamts Flensburg: 8 Gäste
  • Trausaal des Wasserschlosses Glücksburg: 8 Gäste
  • Trausaal des Kompagnietors: 10 Gäste

Bitte beachten Sie, dass Trauzeugen, Fotografen, Kinder sowie Dolmetscher/innen die Gästeanzahl nicht erhöhen, sondern ebenfalls in die Zahl der Gäste mit aufzunehmen sind. Wir bitten Sie und Ihre Gäste zudem, an die Mitnahme eines Mund-und Nasenschutzes zu denken.

Anmeldungen zur Eheschließung nehmen wir derzeit ausschließlich schriftlich entgegen. Die hierfür benötigten Dokumente hängen von der persönlichen Situation der Verlobten ab. Bitte kontaktieren Sie uns deshalb vorab telefonisch für ein kurzes Beratungsgespräch, in welchem wir Ihnen die für eine Anmeldung der Eheschließung vorzulegenden Unterlagen mitteilen können.


Entbindungen

  • Wenn Sie demnächst in Flensburg oder Glücksburg entbinden werden, bitten wir Sie, sich umgehend telefonisch im Standesamt Flensburg unter der Telefonnummer 0461/852408 zu melden. Sollten Sie die deutsche Sprache nicht verstehen bitten wir Sie, einen Dolmetscher für Sie anrufen zu lassen.
  • Wenn Sie bereits in Flensburg oder Glücksburg entbunden haben, benötigen wir von der Kindesmutter dringend eine Kopie des Personalausweises, des Reisepasses oder des Aufenthaltstitels und einen urkundlichen Nachweis (z. B. Geburtsurkunde oder Heiratsurkunde).

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch montags bis freitags von 08:30 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0461/852408.

Ausführliche aktuelle Informationen zu  Standesamtsleistungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Verwaltungsleitung der Stadt Flensburg hat die Stadtverwaltung organisatorisch so aufgestellt, dass eine Gewährleistung der zentralen und unabweisbaren Aufgaben auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich ist. Das Standesamt Flensburg ist deshalb nur für vorab vereinbarte Termine geöffnet. Bitte sprechen Sie nicht unaufgefordert bei uns vor.


Junge Eltern - Geburtsurkunden

Wir bitten Sie, sich bereits vor der Geburt Ihres Kindes telefonisch zu einer ersten Beratung bei uns zu melden, sodass wir die Beurkundung der Geburt Ihres Kindes bestmöglich vorbereiten können.

Als Eltern von Kindern, welche in Flensburg oder Glücksburg geboren worden sind, werden Sie von uns unaufgefordert postalisch gebührenfreie Geburtsurkunden erhalten, mit welchen Sie alle notwendigen Gelder beantragen und Ihr Kind gesetzlich krankenversichern können. Wir rechnen damit, dass die Geburtsurkunden im Hinblick auf ihren Inhalt und die Namensführung des Kindes teilweise noch nicht Ihren Wünschen entsprechen werden. Dennoch bestätigen wir Ihnen, dass Ihre Urkunden rechtmäßig ausgestellt worden und beweiskräftig sind. Änderungen an der Namensführung Ihres Kindes und Ergänzungen können im Nachhinein noch vorgenommen werden. Aufgrund der Ausnahmesituation infolge der Corona-Pandemie bitten wir Sie, uns hierfür erst dann zu kontaktieren, sobald die Stadtverwaltung den allgemeinen, standardisierten Dienstbetrieb wiederaufnehmen konnte.

Sterbefälle 

Die Beurkundung von Sterbefällen wird über Ihr beauftragtes Bestattungsinstitut mit uns abgewickelt werden.

Eheschließungen

Infolge der Maßnahmen zur Eingrenzung des Coronavirus können Eheschließungen derzeit nur mit einer begrenzten Gästeanzahl stattfinden. Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen sowie Abstandsregelungen variiert die maximale Anzahl an Gästen je nach Größe des jeweiligen Trausaals. Hierbei sind stets auch die Hygienekonzepte der Trauorte zu berücksichtigen.

Neben dem Brautpaar und der Standesbeamtin/dem Standesbeamten können zu Eheschließungen in unseren Trauorten folgende Anzahl an Personen zugelassen werden:

  • Trausaal des Standesamts Flensburg: 8 Gäste
  • Trausaal des Wasserschlosses Glücksburg: 8 Gäste
  • Trausaal des Kompagnietors: 10 Gäste

Bitte beachten Sie, dass Trauzeugen, Fotografen, Kinder sowie Dolmetscher/innen die Gästeanzahl nicht erhöhen, sondern ebenfalls in die Zahl der Gäste mit aufzunehmen sind. Wir bitten Sie und Ihre Gäste zudem, an die Mitnahme eines Mund-und Nasenschutzes zu denken.

Anmeldungen zur Eheschließung nehmen wir derzeit ausschließlich schriftlich entgegen. Die hierfür benötigten Dokumente hängen von der persönlichen Situation der Verlobten ab. Bitte kontaktieren Sie uns deshalb vorab telefonisch für ein kurzes Beratungsgespräch, in welchem wir Ihnen die für eine Anmeldung der Eheschließung vorzulegenden Unterlagen mitteilen können.

Urkundenbestellungen

Bestellungen von Urkunden über sowohl die offizielle Website der Stadt Flensburg als auch über den postalischen Weg werden wir schnellstmöglich bearbeiten.

 

Fragen zu Personenstandsfällen

Sollten Sie Fragen zu einem dringenden, aktuellen Personenstandsfall haben, stehen wir Ihnen als Standesamt Flensburg täglich von 08:30 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0461/852408 zur Verfügung.

 

Wann und in welcher Form wir wieder für die Öffentlichkeit öffnen werden, können Sie der Tagespresse sowie den Pressemitteilungen der Stadt Flensburg entnehmen. Sie werden auch tagesaktuell auf unserer Homepage veröffentlicht.

 

Neu: Vorgeburtliche Anmeldung

Liebe werdende Eltern, liebe werdende Mutter, lieber werdender Vater,

Sie freuen sich auf Ihr Neugeborenes, das Ihre Familie vergrößern und bereichern wird. Für die gemeinsame Zukunft wünschen wir Ihnen viel Glück und viele freudige Momente!

Die Geburt eines Kindes ist ein besonders schönes Ereignis. Dennoch sind etliche Formalitäten zu erledigen, bei denen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Standesamtes mit der Elternmappe gerne behilflich sein möchten. Hierin ist beschrieben, welche Unterlagen Sie beispielsweise zur Voranmeldung Ihres Kindes benötigen, falls Sie in einer Flensburger Klinik entbinden möchten. Weiterhin bietet die Elternmappe einen Überblick, was Sie bereits vor der Geburt erledigen können und welche weiteren Möglichkeiten nach der Geburt in Zusammenarbeit mit uns bestehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Nachwuchs schon vor der Geburt anzumelden und kommen Sie ins Standesamt Flensburg. Unter folgendem Link können Sie die Elternmappe herunterladen:

Neben einem Ablauf, der die Geburt chronologisch verdeutlicht, einer Checkliste, welche Unterlagen in jedem individuellen Fall zur Geburtsbeurkundung benötigt werden, verschiedenen Merkblättern und der Beantwortung häufig gestellter Fragen beinhaltet die Elternmappe einen Flyer der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS), wenn Fragen zum Vornamen auftauchen.
Den Flyer finden Sie hier.


Urkundenanforderung online

Berechtigte Personen haben die Möglichkeit Personenstandsurkunden online zu bestellen. Nach Beifügung eines eingescannten Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Kopie Ihres Reisepasses mit Meldebescheinigung und Bezahlung der Gebühr im Voraus unter entsprechendem Kassenzeichen wird dem Antragsteller die Urkunde postalisch zugesandt.

Bitte beachten Sie, dass der Bestellvorgang erst dann abgeschlossen ist, wenn Sie den Punkt "Einreichungsbestätigung" mit Ausgabe der Vorgangsnummer erreicht haben.

Trauorte - Wo möchten Sie sich das Ja-Wort geben?

Standesamt
Sie mögen es klassich-traditionell? Das Standesamt Flensburg befindet sich in der vielen Flensburger*innen bekannten "Villa Besenbruch" in unmittelbarer Nähe zum Rathaus. Leiterin Sandra Karjel ... mehr

Schloss Glücksburg
"Gott gebe Glück mit Frieden" - kann es ein schöneres Omen für Brautpaare geben als diesen Wahlspruch seines Erbauers, der über dem Eingangsportal ... mehr

340-Kompagnietor außen
Das Kompagnietor liegt unterhalb der Marienkirche direkt am Hafen. Es wurde 1602 bis 1604 von Dirick Lindingk errichtet und diente seit 1851 dem ... mehr

Im Standesamt werden personenstandsrechtliche Vorgänge bearbeitet. Dazu gehören:

  • Geburten, u.a die Anmeldung Ihres Kindes bereits VOR der Geburt (s.u.)
  • Vaterschaftsanerkennungen
  • Sterbefälle
  • Fortführung von Personenstandsbüchern
  • Ausstellen von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen im Ausland
  • Namenserklärungen
  • Eheschließungen (Vollmacht)
  • Kirchenaustritte

 
 Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen vorrangig mit der EC-Karte zu  
 bezahlen.

Weitere detaillierte Informationen zu allen Produkten des Standesamtes finden Sie hier:

Was finde ich wo?

• Ausstellen von Urkunden
     - Geburtsurkunden (in Flensburg geboren)
     - Eheurkunden (in Flensburg geheiratet)
     - Lebenspartnerschaftsurkunden (in Flensburg geheiratet)
     - Sterbeurkunden (in Flensburg verstorben)