Kultur - Coronahilfen

Die Coronakrise und die damit verbundenen deutlichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens stellen Kultureinrichtungen und Künstler*innen vor ernste Herausforderungen. Auf dieser Seite wollen wir über mögliche Hilfsangebote und Rahmenbedingungen für Kultureinrichtungen und Künstler*innen informieren.

zuletzt aktualisiert: 25.05.2020


Antragsberechtigt sind

    • gemeinnützige Kultur- und Bildungseinrichtungen
    • Einrichtungen der Minderheiten und Volksgruppen.

Förderhöhe: Je nach Betriebsgröße gibt es einen Zuschuss von bis zu 9.000/15.000/30.000 €.

Antragsfrist: 31.05.2020


www.schleswig-holstein.de/coronavirus-kultur

  • Corona-Soforthilfe-Programm der IB.SH


Antragsberechtigt sind

    • kleine Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente)
    • Soloselbständige und
    • Angehörige der Freien Berufe.

Förderhöhe: Je nach Höhe des im Antrag dargelegten Liquiditätsengpasses beträgt die Soforthilfe: bis zu 5 Beschäftigte bis zu 9.000 Euro / über 5 und bis zu 10 Beschäftigte bis zu 15.000 Euro

https://www.ib-sh.de/produkt/corona-soforthilfe-programm/

  • #KulturhilfeSH des Landeskulturverbandes Schleswig-Holstein


Förderhöhe: Der Landeskulturverband fördert im Rahmen von #KulturhilfeSH Kulturprojekte mit jeweils 500 €. Und neu: auch Antragsteller, die bereits einmal erfolgreich ein Projekt beantragt haben, können sich für ein weiteres Projekt bewerben.


https://www.landeskulturverband-sh.de/category/kulturhilfesh/