Familienzentren in Flensburg

6 Familienzentren, jeweils angegliedert an eine Kita, bieten zusätzliche Beratung, Unterstützung und verschiedene Angebote für Kinder und Eltern der Kita und Menschen im Sozialraum an.

In jeder Einrichtung ist eine Fachkraft für Kita-Sozialarbeit als Ansprechpartner/in tätig. Sie bietet Beratung und Unterstützung in allen Fragen des täglichen Lebens, der Erziehung, zum Übergang von der Familie in die Kita und von der Kita in die Schule an. Sie gibt Ratschläge, wenn sie darum gebeten wird, und manchmal hilft sie einfach ganz praktisch. Auch Unterstützung in behördlichen Angelegenheiten gehört dazu. In offenen Angeboten treffen sich Menschen aus dem Stadtteil, tauschen sich aus, lernen voneinander und miteinander. In verschiedenen Angeboten erleben Menschen Gemeinschaft, können Kinder und Erwachsene aktiv und kreativ sein, erhalten Eltern Informationen und Begleitung in Fragen der Erziehung.

Alle Angebote sind kostenlos!

Die Familienzentren werden von der Stadt Flensburg und dem Land Schleswig-Holstein gefördert.