Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.

Mehr Informationen zum Datenschutz

Familiennachzug

Anträge für die Erteilung oder Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke des Familiennachzugs können auch online bei uns beantragt werden!

Sie möchten, dass Angehörige aus einem anderen Land gemeinsam mit Ihnen in Deutschland leben?

Im folgenden finden Sie erforderlichen Unterlagen für einen Antrag auf Familiennachzug.

Allgemeiner Familiennachzug

  • Antragsformular
  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Arbeitgeberbescheinigung (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Nationalpass/Reiseausweis (Kopie!)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • ggf. Bescheid des Jobcenters (ALG II)
  • Arbeitsvertrag (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Verdienstabrechnungen der letzten 3 Monate (ggf. auch vom Ehepartner)
  • ggf. Bestätigung von dem/der Steuerberater*in über Brutto-/Nettoeinkommen (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Kontoauszüge der letzten drei Monaten (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Schulbescheinigung (nur für Kinder)

Zusätzlich bei erstmaliger Erteilung

  • Geburtsurkunde, ggf. inkl. Übersetzung (nur für Kinder und bei erstmaliger Erteilung)
  • Heiratsurkunde, ggf. inkl. Übersetzung (nur bei erstmaliger Erteilung)

Zusätzlich bei der Verlängerung

  • Nachweis Integrations-/Orientierungskurs (nur bei Verlängerung)

Für Flüchtlinge und Asylberechtigte

  • Antragsformular
  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Arbeitgeberbescheinigung (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Reiseausweis (Kopie!)
  • Nationalpass des Heimatlandes (Kopie!)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Schulbescheinigung (nur für Kinder)

Zusätzlich bei Verlängerung:

  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Nachweis Integrations-/Orientierungskurs