Oft gesucht:

Wir über uns

Aktuelle Hinweise:

Eheschließungen am 18.08.2018

Liebe Heiratswillige der besonderen Daten,

die Möglichkeit einen Trauungstermin für Samstag, den 18.08.2018 zu bekommen besteht beim Standesamt Flensburg ab Montag, den 19.02.2018, 8.30 Uhr.

Nur bei Vorlage der vollständigen Dokumente kann die Anmeldung ihrer Eheschließung beim Standesamt ihres Wohnortes erfolgen und damit auch die Terminvergabe für dieses Datum.

Bitte informieren sie sich im Vorfeld, welche Urkunden und Unterlagen sie zur Anmeldung ihrer Eheschließung benötigen. Das Standesamt Flensburg bietet am 18.08.2018 ein begrenztes Kontingent an Trauterminen ausschließlich im Trausaal des Standesamtes an, sowie im Schloss Glücksburg. Die Terminvergabe erfolgt der Reihe nach.

Im Standesamt werden personenstandsrechtliche Vorgänge bearbeitet.

Dazu gehören:

• Geburten
• Vaterschaftsanerkennungen
• Sterbefälle
• Fortführung von Personenstandsbüchern
• Ausstellen von Ehefähigkeitszeugnissen
• Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen im Ausland
• Namenserklärungen
• Eheschließungen (Vollmacht)
• Kirchenaustritte

Urkundenbestellung

Sollten Sie von sich eine Urkunde benötigen, gibt es drei Möglichkeiten (die Urkunde ist gebührenpflichtig):

  • Persönliche Abholung im Standesamt:
    Hierfür bestellen Sie Ihre Urkunde per E-Mail (standesamt@Flensburg), oder per Fax (0461/851833). Schreiben Sie uns, welche Urkunde Sie möchten.

    Sie können Ihre Urkunde während der Öffnungszeiten im Standesamt abholen.

    Natürlich können Sie auch jemanden bevollmächtigen, Ihre Urkunde hier im Standesamt abzuholen. Eine Vollmacht zur Abholung von Urkunden durch Dritte können Sie hier herunterladen:
  • Urkundenanforderung online:
    Berechtigte Personen haben die Möglichkeit Personenstandsurkunden online zu bestellen. Nach Beifügung eines eingescannten Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Kopie Ihres Reisepasses mit Meldebescheinigung und Bezahlung der Gebühr im Voraus unter entsprechendem Kassenzeichen wird dem Antragsteller die Urkunde postalisch zugesandt.
    Bitte beachten Sie, dass der Bestellvorgang erst dann abgeschlossen ist, wenn Sie den Punkt "Einreichungsbestätigung" mit Ausgabe der Vorgangsnummer erreicht haben.

  • Schriftliche Urkundenbestellung:
    Bitte übersenden Sie eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Kopie Ihres Reisepasses mit Meldebescheinigung. Schreiben Sie uns, welche Urkunde Sie bestellen möchten und fügen dem Schreiben die Gebühr in Höhe von 10,00 Euro in Form von Bargeld und einem frankierten Rückumschlag bei. Sollten Sie mehrere Exemplare einer Urkunde benötigen, erhöht sich die Gebühr je Exemplar um 5,00 Euro.

Es können nur vollständig eingereichte Urkundenanforderungen bearbeitet werden.

Hinweis: Briefsendungen mit Wert sind nicht versichert. Einen versicherten Versand und einen Nachweis über die Zustellung bietet die Deutsche Post unter dem Service „Wert National“ an.

 

Weitere detaillierte Informationen zu allen Produkten des Standesamtes finden Sie hier:

Was finde ich wo?

• Ausstellen von Urkunden
     - Geburtsurkunden (in Flensburg geboren)
     - Eheurkunden (in Flensburg geheiratet)
     - Lebenspartnerschaftsurkunden (in Flensburg geheiratet)
     - Sterbeurkunden (in Flensburg verstorben)