Oft gesucht:

Vorbereitende Untersuchungen (VU) nach § 141 Baugesetzbuch (BauGB)

Einleitung durch Beschluss

Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat am 17.12.2015 beschlossen für das Gebiet "Westliche Altstadt" vorbereitende Untersuchungen (VU) nach § 141 Baugesetzbuch (BauGB) vorzunehmen.

Beschluss vom 17.12.2018 (RV-120/2015) oder RV-120/2015

Die amtliche Bekanntmachung erfolgte am 24.12.2015 in den Flensburger Tageszeitungen "Flensburger Tageblatt" und "Flensborg Avis" sowie im Internet. Amtliche Bekanntmachung

Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat am 15.02.2018 eine Erweiterung des Gebietes der vorbereitenden Untersuchungen (VU) für die städtebauliche Gesamtmaßnahme "Westlichen Altstadt" beschlossen.

Beschluss vom 15.02.2018 (RV-12/2018) oder RV-12/2018

Die amtliche Bekanntmachung erfolgte am 23.02.2018 in den Flensburger Tageszeitungen "Flensburger Tageblatt" und "Flensborg Avis" sowie im Intenet www.flensburg.de

Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen

Am 19. Juli 2016 fand die erste öffentliche Informationsveranstaltung in der St.-Nikolai-Kirche, Flensburg statt. An diesem Abend kamen lokale AkteurInnen zu einer Gesprächsrunde zusammen und anschließend diskutierten alle Anwesenden an vier Themeninseln (Denkmalschutz, Nutzungsvielfalt, Verkehr und öffentlicher Raum).

Am 23. Februar 2018 hat die Ratsversammlung (RV) der Stadt Flensburg eine Erweiterung des Untersuchungsgebietes der VU "Westliche Altstadt" gemäß § 141 BauGB beschlossen. Im März 2018 erfolgte im Erweiterungsgebiet die Befragung der Eigentümer/-innen.

Am 05. Juni 2018 fand die öffentliche Abschlussveranstaltung im Paul-Ziegler-Zimmer des Technischen Rathauses, Flensburg statt. Hier wurden die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchung (VU) vorgestellt und über die nächsten Schritte informiert.