Oft gesucht:

Tag des offenen Denkmals 2018

Am Sonntag, 09. September 2018 wird der Tag des offenen Denkmals wieder bundesweit gefeiert und mittlerweile ist der Tag des offenen Denkmals zu einem festen Termin in jedem Kulturkalender geworden. Auch dieses Jahr macht Flensburg wieder mit und das umfangreiche Programm ermöglicht, dass der Tag des offenen Denkmals für viele Bürger und Gäste ein erlebnisreicher Tag werden kann.

 

Museumsberg; Heinrich-Sauermann-Haus und Hans-Christiansen-Haus

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr = kostenloser Eintritt.

11:30 Uhr = Führung mit Madaleine Städtler zum Thema "Aus neu mach´ alt. HistoRetroShabbylsmus".

 

Bundsenkapelle, Alter Friedhof, Selckstraße

11:30 Uhr bis 16.00 Uhr = Besichtigungsmöglichkeit - jede volle Stunde Informationsvortrag.

 

Christiansenpark

10:30 Uhr bis 16:30 Uhr = Parkfest am Eiszeithaus.

11:30 Uhr bis 16:30 Uhr = Kaffee und Kuchen im Infozentrum Kutscherhaus.

11:30 Uhr = Gartenbotanischer Spaziergang (Hildburg Schleppegrell).

14:00 Uhr = Führungen in dänischer Sprache durch den Christiansenpark. Alter Friedhof (mit Kapelle) und Museumsberg (mit Spiegelgrotte); Treffpunkt: Städtisches Museum.

 

Spiegelgrotte, Museumsberg

11:00 Uhr bis 16:30 Uhr = Besichtigungsmöglichkeit - jede halbe Stunde Informationsvortrag.

  

St.-Nikolai-Kirche, Nikolaikirchhof / Südermarkt

12:00 Uhr = Kirchenführung mit Rüdiger Buchardt unter dem Leitsatz: "Nikolaikirche Flensburg, verbunden mit der dänischen Krone, Handwerken aus Westfalen und vielen Flensburger Bürgern".

13:30 Uhr = Turmführung mit Jochen Cordsen.

15:00 Uhr = Orgelführung mit KMD Michael Mages.

St.-Jürgen-Kirche, Jürgensgaarder Straße 2

Der neugotische Backsteinbau wurde 1904 bis 1907 im Osten Flensburgs hoch über dem Hafen errichtet. Der Altar zeigt die sogenannte Heimkehr des verlorenen Sohnes von Hans Peter Feddersen. Eine Renaissancekanzel des Flensburger Bildhauers H. Ringerink von 1602 wurde aus der Heiligengeistkirche übernommen. Dort hatte die Kirchengemeinde bis zur Erbauung dieser Kirche ihre Gottesdienste gefeiert. Die farbenprächtigen Fenster stammen von Ernst Günter Hansing aus dem Jahre 1960.

11:30 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr = Führungen

18:00 Uhr = Abendgottesdienst: Die Predigt der Steine, Bilder und Skulpturen.

  

St.-Marien-Kirche, Große Straße 58 / Marienkirchhof

13:00 Uhr = Orgelführung mit KMD Michael Mages.

15:30 Uhr = "Zeichen der Zeit" = Kirchenführung mit Edith Lund mit Einblicken in die Architektur und Erläuterungen zur historischen Kirchenausstattung.

 

Große Straße 73

10:00 Uhr, 11:00 Uhr, und 12:00 Uhr = Führungen mit Eiko Wenzel und Henrik Gram über die Baustelle des historischen Fachwerkhauses, das zurzeit saniert wird. Treffpunkt: vor dem Gebäude.

 

Sonwik, Fördepromenade

10:00 Uhr, 12:00 Uhr = Führungen mit Kirsten Bester durch Sonwik mit Besichtigung der Baustelle in dem ehemaligen Heizwerk und der ehemaligen Torpedohalle. Vorstellung des dort geplanten Hotelprojektes durch den Eigentümer, Herrn Pinno. Treffpunkt: auf dem Platz vor dem Gebäude Fördepromenade 6.

 

Ehemaliges Gemeindehaus, Bauer Landstraße 17

Das ehemalige Gemeindehaus der St. Petri-Kirche wird zurzeit zu einem Wohngebäude umgebaut.

11:00 Uhr = Baustellenführung mit dem Architekten Martin Keil.

13:00 Uhr = Baustellenführung mit dem Bauleiter Velizar Nikolov.

 

Kaufmannshof, Norderstraße 107 bis 109

Das ehemalige Gebäude von Peter Liebmann (sogenannter Trödel-Pit) wird zurzeit zu einem Wohngebäude umgebaut.

13:00 Uhr = Führung mit dem Architekten Martin Keil.

 

Museumswerft, Schiffbrücke gegenüber vom Schifffahrtsmuseum

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr = Eintritt kostenlos.

Werftführungen nach Bedarf mit Vorführung der neuen Blocksäge. Besichtigung des denkmalgeschützten Expeditionsschiffes Feuerland. Im Werftcafé werden Kaffee, Kuchen und andere Erfrischungen angeboten.

  

Schifffahrtsmuseum, Schiffbrücke 39

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr = Eintritt kostenlos. Aktuelle Ausstellung zu dem Expeditionsschiff Feuerland (Besichtigung des Schiffes in der Museumswerft möglich).

 

Salondampfer Alexandra, Schiffbrücke

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr = Open Ship - der Salondampfer kann besichtigt werden. Schiffsführungen durch den Kapitän. Vorführung der Schiffsdampfmaschine durch einen Maschinisten. In der Restauration wird Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Bergmühle, An der Bergmühle 9

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr = Führungen nach Bedarf. Mühlencafé mit Kaffee und Kuchen.

11:30 Uhr = Kunstverkauf zugunsten des Bergmühlenvereins. Die Zeichnungen des Künstlers Uwe Thomas Guschl werden vorgestellt. Grußworte spricht die stellvertretende Stadtpräsidentin Inge Krämer.