Oft gesucht:

Impressionen des Krankenhaus-Dialogs 2.0

In Anbetracht der fortschreitenden Planungen zum Neubau eines Krankenhaues am Standort Peelwatt hatte die Stadt am 31. Januar erneut zum Krankenhaus-Dialog in die Bürgergerhalle des Rathauses eingeladen. Hier informierten Oberbügermeisterin Simone Lange, Silke Seemann aus dem Sozialministerium sowie Klaus Deitmaring, Geschäftsführer des Malteser-Krankenhauses St. Franziskus-Hospital und Martin Wilde, Vorstand der DIAKO über den aktuellen Sachstand und stellten sich den Fragen des Publikums. Moderiert wurde der Krankenhaus-Dialog 2.0 von Carsten Kock.

Nächster Schritt ist die Bürgerbeteiligung im Rahmen des baulichen Planungsverfahrens am 27. März. Genaue Zeit und Ort werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit, sich einen Eindruck der gut besuchten Veranstaltung und ihren Gästen zu machen.