Oft gesucht:

Sozial- und Altenhilfeplanung
 "Älterwerden in Flensburg"

Aufgaben und Handlungsfelder: 

    • Weiterschreibung des Teilplans „Ältere Menschen“ mit Controlling der Handlungsempfehlungen
    • Entwicklung von Strukturentwicklungsmaßnahmen durch Bedarfsanalysen sowie Handlungsempfehlungen
    • Weiterschreibung bzw. Erstellung von Konzepten für Menschen ab 60 Jahre
       
      • Wohnen (neue Wohnformen)
      • Gesundheitsförderung und Prävention
      • Entwicklung der Seniorenbegegnungsstätten zu Stadtteiltreffs
      • Stärkung der häuslichen Pflege / Weiterentwicklung von ambulanten Versorgungstrukturen (Nachbarschaftshilfe)
      • Förderung der sozialen Netzwerkstrukturen
    • Zusammenarbeit und Beratung mit / von Trägern und Einrichtungen im Bereich der Altenhilfe
    • Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat
    • Moderation Fachkreise „Altenhilfe“ u. a. Regionale Pflegekonferenz
    • allgemeine Öffentlichkeits- und Informationsarbeit

Teilplan Ältere Menschen

Der Teilplan Ältere Menschen ist der erste Baustein für eine vorgesehene übergeordnete, integrierte Sozialplanung. Er wurde am 12.12.2011 einstimmig durch den Sozial- und Gesundheitsausschuss der Stadt Flensburg beschlossen. Wesentliche Zielsetzung ist es, verbesserte Grundlagen für eine stärker an der Lebenswirklichkeit der Flensburger Bürgerinnen und Bürger orientierte Planung zu schaffen.

Mehr