Oft gesucht:

Flensburger Schifffahrtsmuseum - Willkommen an Bord!

Flensburg ist eine alte Hafenstadt. Im Schifffahrtsmuseum erfährt man alles über den Hafen und die Kaufmannshöfe, über Reeder und Kaufl eute, über Werften und Schiffe, über Tauwerk und Takellage, über Maschinen und Motoren, über Maschinisten und Kapitäne und ihren Alltag an Bord. Von der Förde bis nach Westindien und zurück über die sieben Weltmeere… Willkommen an Bord zu einer spannenden Entdeckungsreise für kleine und große See(h)leute!

Veranstaltungen

Fr, 27. Mai, 19 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer
Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

So, 29. Mai, 10-17 Uhr
Kartonbautag
Das Modellbauen aus Papier und Karton hat eine über 500jährige Tradition. Beim Kartonbautag präsentieren Modellbauer aus ganz Norddeutschland die Vielfalt des Kartonbaus. Geboten werden eine große Modellschau, Bastel-Vorführungen, offene Workshops für Kids und Erwachsene sowie Präsentationen und Verkaufsstände verschiedener Verlage. Bereits am Vortag (Sa, 28. Mai) findet eine Kartonbauwerkstatt statt, bei der sich die Szene trifft und den intensiven fachlichen Austausch sucht. Interessierte sind auch hier herzlich willkommen!

 

So, 29. Mai, 11.30 Uhr
Sonntagsführung: Dicke Pötte und schwere Maschinen
Führung zu Technik und Schiffbau mit Maschinist Hinnerk Jäger
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

So, 5. Juni, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

Di, 7. Juni, 19.30 Uhr
Oliver Lück: Flaschenpostgeschichten
Lesung präsentiert von Bücher Rüffer

 

Sa, 11. Juni, 11-16 Uhr
5. Dänisch-deutscher Musikschultag

 

Sa, 11. Juni, 14.30 Uhr
Hoch im Norden
Stadtteilrundgang durch die nördliche Altstadt mit Gisela Mikolajewicz
Treffpunkt Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

So, 19. Juni, 11.30 Uhr
Nicol-Rettungsboote
Führung durch Sonderausstellung „Unsinkbar“ mit Manuela Nitsch
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

Sa, 25. Juni, 14.30 Uhr
Kapitänsweg
Stadtrundgang mit Gisela Janiak
Treffpunkt Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

So, 3. Juli, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

So, 10. Juli, 11.30 Uhr
Sonntagsführung: Mit Frau Botilla auf der Handelsroute
Museumsführung zur Flensburger Kaufmannsgeschichte mit Anne Loessl im historischen Kostüm.
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

Fr, 15. Juli, 14 Uhr
Patentvergabe der Fachschule für Seefahrt
Achtung: Das Museum schließt heute bereits um 13 Uhr!

 

Fr, 15. Juli, 20.30 Uhr
Mi Solar
Eröffnungskonzert zur Flensburger Hofkultur

 

Sa, 16. Juli, 14.30 Uhr
Führung: Rum & Zucker
Gisela Janiak führt im Schifffahrtsmuseum durch die Abteilung „Sklaven, Zucker, Rum“ und erkundet anschließend ausgewählte Stationen der Rum & Zucker Meile.
Treffpunkt Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

Sa, 16. Juli, 20.30 Uhr
Basta Fou
Konzert im Rahmen der Flensburger Hofkultur

 

So, 17. Juli, 11.30 Uhr
Sonntagsführung: Dicke Pötte und schwere Maschinen
Führung zu Technik und Schiffbau mit Maschinist Hinnerk Jäger
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

Sa, 23. Juli, 14.30 Uhr
Leben auf dem Kaufmannshof
Museums- und Stadtrundgang zur Flensburger Handelsgeschichte mit Martina Maaß
Treffpunkt: Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

So 31. Juli, 11.30 Uhr
Sonntagsführung: Flensburg maritim
Führung durch das Flensburger Schifffahrtsmuseum mit Lena Werner
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

So, 7. August, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

Fr, 12. August, 20.30 Uhr
Konzert im Rahmen der Flensburger Hofkultur

 

Sa, 13. August
Afro-karibisches Hoffest
mit großem Abschlusskonzert zur Flensburger Hofkultur

Interkulturelles Fest mit mitreißenden Musik- und Tanzdarbietungen, veganen Köstlichkeiten aus Afrika und der Karibik sowie einem Rum- und Zucker-Markt mit süßen und hochprozentigen Genüssen sowie Fairtrade-Produkten. Probiermöglichkeiten, Verkostungen, Vorführungen, Kurzvorträge und Infostände sowie ein buntes Programm für Kinder machen den Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

 

So, 14. August, 11.30 Uhr
Nicol-Rettungsboote
Führung durch Sonderausstellung „Unsinkbar“ mit Manuela Nitsch
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

Sa, 20. August, 14.30 Uhr
Führung: Rum & Zucker
Gisela Janiak führt im Schifffahrtsmuseum durch die Abteilung „Sklaven, Zucker, Rum“ und erkundet anschließend ausgewählte Stationen der Rum & Zucker Meile.
Treffpunkt: Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

So, 28. August, 11.30 Uhr
Sonntagsführung: Sklaven, Zucker, Rum
Führung durch die Westindien-Ausstellung mit Lena Werner
Flensburger Schifffahrtsmuseum
Teilnahme frei, Museumseintritt 6 EUR, Kinder unter 18 Jahren frei

 

25.-28. August
Kongelig Classic 1855
Flensburg – Sønderborg – Aabenraa

 

Sa, 3. September, 14.30 Uhr
Kapitänsweg
Stadtrundgang mit Gisela Mikolajewicz
Treffpunkt Schifffahrtsmuseum
Teilnahme: 7 EUR
Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei
Anmeldung unter Tel. 0461 - 85 29 70 oder
E-Mail: schifffahrtsmuseum@flensburg.de

 

Fr, 26. August, 19 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer
Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

So, 4. September, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

Do, 8. September, 19 Uhr
Fördervereinsfest

 

So, 11. September
Tag des offenen Denkmals
Eintritt frei!

 

So, 18. September, 10-17 Uhr
Familientag der Museen
Spiel und Spaß rund um Kunst, Natur und Maritimes.

 

Fr, 30. September, 19 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer
Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

So, 2. Oktober, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

Fr, 28. Oktober, 19 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer
Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

So, 6. November, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

Fr, 25. November, 19 Uhr
Stammtisch der Kartonmodellbauer
Die Arbeitsgruppe „Kartonmodellbau zwischen den Meeren“ trifft sich zu ihrem monatlichen Stammtisch im Flensburger Schifffahrtsmuseum (Eingang Schiffbrücke 38). In gemütlicher Runde werden Neuigkeiten von den einschlägigen Verlagen ausgetauscht, Projekte besprochen, Veranstaltungen geplant und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks für den Modellbau diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

So, 27. November, 11.30 Uhr (1. Advent)
Ausstellungseröffnung
SCHIFFE SEHEN
Tobias Emskötter | Wolfgang Jonas
(Ausstellung bis 17. April 2017)

 

So, 4. Dezember, 14-17 Uhr
Technik-Sonntag
Dampfmaschine, Dieselmotor und Brückensimulator. Die technische Crew des Schifffahrtsmuseums gibt spannende Einblicke in den Alltag auf der Brücke und im Maschinenraum. Eintritt 6,- Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

 

So, 11. Dezember, 19.00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Shantychor
Die Hornblower

Alle Jahre wieder! Der Tarper Shantychor Die Hornblower lädt zum Weihnachtskonzert ins Flensburger Schifffahrtsmuseum. Geboten werden traditionelle Shanties, maritime Weihnachtslieder, Erinnerungen an Norddeich Radio und Geschichten vom weihnachtlichen Brauchtum an Bord. Insgesamt können sich die Zuhörer auf einen besinnlichen Abend freuen, bei dem aber auch der Humor nicht zu kurz kommt.
Eintritt: 8,- EUR

Eintrittspreise

  • Erwachsene 6 €
  • Ermäßigt* 3 €
  • Gruppen ab 15 Personen pro Person 4 €
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren Eintritt frei!
  • Mitglieder des Fördervereins Schifffahrtsmuseum frei!

Verbundkarte Schifffahrtsmuseum, Museumsberg, Naturwissenschaftliches Museum:

  • Erwachsene 8 €
  • Ermäßigt* 4 €

*Schülerinnen/Schüler über 18 Jahre, Studentinnen/Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienst-Leistende (FSJ, FÖJ, IJFD, BFD), Schwerbehinderte mit einer Schwerbehinderung ab 80 % und Inhaber/innen des Sozialpasses der Stadt Flensburg

 

Entdecken: Die Flensburger Handelsroute

Flensburg ist eine alte Handelsstadt. Auf dem neuen Museumsrundgang der "Handelsroute" kann man sich auf die Spuren der großen Kaufmannsfamilien begeben. Für Kinder ab 8 Jahren gibt es dazu ein spannendes Entdeckerheft mit Aufgaben zum Schauen, Raten, Nachdenken, Malen, Zeichnen, Rechnen und Basteln.

Ein Erlebnis: Das Flensburger Rum-Museum

Im historischen Rum-Keller des Zollpackhauses können die Besucher ab sofort eine moderne Multimedia-Installation zur Flensburger Handels- und Rumgeschichte erleben. Historische Bilddokumente, Spielszenen und ausgewählte Objekte führen die Zuschauer auf die Spuren der großen Flensburger Kaufmannsfamilien.

Ausgezeichnet mit dem SILVER DOLPHIN bei den CANNES CORPORATE MEDIA AWARDS.

Wir danken unseren Förderern und Partnern:
HDGF Familienholding Ltd. & Co. KG
HBK Dethleffsen
Forward Filmproduktion

Gerty Molzen CD

Von Flensburg nach New York
Lieder aus 60 Jahren Bühne
(Sun Day Records/Flensburger Schifffahrtsmuseum)

Mit „Petuhfahrt nach Glücksburg“, „Als wir Damen noch Damen waren“, „Die rote Lilly“, „Walk On The Wild Side“ und dem „Flensburg-Lied“. Erstmals alle bis dato nur auf Vinyl-Singles erschienenen Lieder, Chansons, Songs und Kabarett-Texte von Gerty Molzen auf einem Tonträger. Plus sieben weitere bislang unveröffentlichte Live- und Demo-Aufnahmen aus dem Nachlass der Künstlerin. Insgesamt 22 Stücke. CD mit 8-seitigem Booklet mit einem einführenden Text von André Schlegel und Thomas Overdick sowie zahlreichen, zum Teil unveröffentlichten Fotos.

15,99 Euro (CD 6069 008)

Bestellen Sie hier: schifffahrtsmuseum@flensburg.de