Oft gesucht:

Bereitschaftspflegefamilie gesucht

Der Pflegekinderdienst der Stadt Flensburg sucht eine geeignete Bereitschaftspflegefamilie zur kurzfristigen Aufnahme/Inobhutnahme von Kindern von 0 - 6 und/oder 6 - 12 Jahren in Flensburg oder naher Umgebung.

Die Bereitschaftspflege nimmt Kinder in Krisensituationen für einen Zeitraum auf, der von wenigen Tagen bis zu drei Monaten dauern kann. Diese Zeit ist erforderlich zur Einschätzung des Kindes in seiner Entwicklung und seinen Bedürfnissen, um die weitere Perspektive zu klären.

Eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Pflegekinderdienst und dem Sozialen Dienst ist erforderlich.

Eine Bereitschaftspflegefamilie sollte

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern haben
  • tolerant, flexibel, offen und belastbar sein
  • in gesicherter wirtschaftlicher und gesundheitlicher Situation leben
  • entsprechende Räumlichkeiten haben
  • mobil sein, um Arzt- und Therapeutenbesuche, Kindergarten- und Schulbesuche durchführen zu können
  • Bereitschaft für die Zusammenarbeit mit....

- der Herkunftsfamilie des Kindes
- dem Sozialpädagogischen Dienst
- dem Pflegekinderdienst
- und anderen Institutionenhaben.

  • Die eigenen Kinder sollten älter als 10 Jahre sein
  • Die Hauptbezugsperson sollte eine pädagogische Ausbildung haben.

Wenn Sie sich diese Aufgabe vorstellen können, bewerben Sie sich bitte schriftlich bei uns.