Oft gesucht:

Familie und Arbeitswelt

Flensburg möchte familiengerechter werden. Besonders in Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sollen Bedarfe und Bedürfnisse von Familien in den Fokus gerückt werden.

Was ist schon passiert?

Es wurden bereits Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Flensburg zur Vereinbarkeit in ihren Betrieben interviewt. Außerdem fanden zahlreiche Gespräche mit Expertinnen und Experten statt. Und natürlich wurden Familien nach ihren Problemen, Bedürfnissen und Ideen gefragt. Zu den Ergebnissen der Beteiligungsveranstaltung für Familien geht es hier:

Ergebnisse (PDF, 1,1 MB)

Wie geht es weiter?

Im Herbst 2016 werden die Zwischenergebnisse im Hauptausschuss vorgestellt. Ab Sommer wird die Stadt Flensburg Partnerin im Verbundprojekt „Lebenszeit 4.0“, das sich in den nächsten drei Jahren weiter mit dem Thema Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben befassen wird und in dem erste Maßnahmen umgesetzt werden.

Sie haben Fragen, Ideen, Anregungen?

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Svenja Mix,
Büro für Grundsatzangelegenheiten.

Tel. 0461-85 2825

Email: mix.svenja@flensburg.de