Oft gesucht:

Teilhabeleistungen - Mitmachen in den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit

Teilhabeleistungen erhalten Kinder und Jugendliche, die noch nicht 18 Jahre alt sind.
Die Teilhabeleistungen umfassen die Möglichkeit des Mitmachens in den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit. Zum Beispiel im Sportverein, beim Musik- oder Tanzunterricht, bei einer Freizeit, beim Babyschwimmen oder bei Freizeitangeboten der Schule (Offene Ganztagsschule).

Es gibt 10,00 Euro pro Monat für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Sie erhalten einen Gutschein. Diesen legen Sie bitte dort vor, wo das Kind mitmachen möchte (Sportverein, Musikschule oder ähnliches). Die Kosten werden dann mit dem Jobcenter Flensburg bzw. der Stadt Flensburg abgerechnet.

Der Gutscheinwert kann verwendet werden für

  • Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit,
  • Unterricht in künstlerischen Fächern (zum Beispiel Musikunterricht) und vergleichbare angeleitete Aktivitäten der kulturellen Bildung und
  • die Teilnahme an Freizeiten.

Grundsätzlich ist eine Aufteilung des Betrages auf mehrere Angebote möglich, soweit der Gutscheinwert dafür ausreichend sein sollte.

Der Gutscheinwert kann in Monatsbeiträgen, aber auch Quartalsweise oder als Jahresbetrag abgerechnet werden. Die Abrechnung kann bereits im ersten Monat erfolgen. Außerdem besteht die Möglichkeit den Gutscheinwert in einer Summe abzurechnen, um zum Beispiel an einer Freizeit teilnehmen zu können (Beispiel: Zeltlager).

Ab dem 01.08.2013 können – im Rahmen der zur Verfügung stehenden 10,00 Euro pro Monat – in begründeten Ausnahmefällen auch weitere tatsächliche Aufwendungen berücksichtigt werden, wenn sie im Zusammenhang mit der Teilnahme an den oben genannten Aktivitäten entstehen. Bitte sprechen Sie bei Bedarf Ihren Ansprechpartner beim Jobcenter Flensburg oder bei der Stadt Flensburg darauf an. (siehe Zuständigkeiten)