Oft gesucht:

Verkehrsnachrichten

Wo gehobelt wird, fallen Späne und wo gebuddelt wird, kann nicht gefahren werden. Manchmal sind es auch größere Veranstaltungen, die den Verkehr beeinträchtigen. Mit unseren tagesaktuellen Verkehrsnachrichten auf dieser Seite sind Sie immer bestens informiert.

Unveränderte Verkehrsnachrichten

Vollsperrung/Teilsperrung Swinemünder Straße

Die Swinemünder Straße muss zwischen Am Fördeufer und Mürwiker Straße in mehreren Bauabschnitten gesperrt werden. Im 1. Bauabschnitt erfolgt eine Teilsperrung zwischen Am Fördeufer und Fördepromenade sowie eine Vollsperrung zwischen Fördepromenade und Am Fördehang. Im weiteren Verlauf erfolgen Vollsperrungen der Bauabschnitte zwischen Am Fördehang und Parkhof sowie zwischen Parkhof und Mürwiker Straße.
Dauer
29.06.2016 - 31.05.2017
Grund
Kanalbauarbeiten
Karte
Verantwortlich
TBZ Flensburg

Teilsperrung Gerhart-Hauptmann-Straße

Die Gerhart-Hauptmann-Straße muss zwischen Mürwiker Straße und Ostlandstraße in mehreren Bauabschnitten teilweise gesperrt werden. Die abschließenden Asphaltierungsarbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt.
Dauer
09.06.2016 - 30.06.2017
Grund
Neubau von Versorgungsleitungen/Wiederherstellung von Oberflächen in mehreren Bauabschnitten.
Karte
Verantwortlich
Stadtwerke und IHR Sanierungsträger
Bemerkung
Es ist eine Einbahnstraße in Richtung Mürwiker Straße ausgewiesen. Das Einfahren von der Mürwiker Straße in die Gerhart-Hauptmann-Straße ist in dieser Zeit nicht möglich. Das Quartier kann über Mühlenholz und Bohlberg angefahren werden. In der Zeit vom 22.12.2016 bis voraussichtlich 26.01.2017 wird die Einbahnstraßenregelung vorübergehend aufgehoben.

Vollsperrung Sandberg

Die Straße Sandberg muss bis voraussichtlich Ende Mai 2017 zwischen Heinrichstraße und Schreiberstraße voll gesperrt werden.
Dauer
06.06.2016 - 31.05.2017
Grund
Arbeiten an den Versorgungsleitungen & Straßenbauarbeiten
Karte
Verantwortlich
Stadtwerke Flensburg/TBZ Flensburg
Bemerkung
In der arbeitsfreien Zeit vom 17.12.2016 bis voraussichtlich 15.01.2017 wird die Vollsperrung aufgehoben. Es wird in diesem Zeitraum von der Heinrichstraße kommend eine Einbahnstraße in Richtung Süden ausgewiesen.