Westliche Altstadt

Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration (ehemals Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten - MIB) des Landes Schleswig-Holstein hat die Stadt Flensburg seit 2015 in das Städtebauförderungsprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz" mit dem Gebiet "Westliche Altstadt" aufgenommen. Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat am 21.03.2019 das Gebiet "Westliche Altstadt" förmlich als Sanierungsgebiet festgelegt. Die amtliche Bekanntmachung der Satzung erfolgte am 06.09.2019. Die Satzung tritt mit Beginn des 07.09.2019 in Kraft.

 

Die Altstadt Flensburgs ist ein Beispiel kontinuierlicher städtebaulicher Gestaltung seit dem frühen 13. Jahrhundert. Historische Strukturen und eine wertvolle historische Bausubstanz prägen das Bild der Altstadt. Das Gebiet "Westliche Altstadt" ist Kernbereich und Herz der Stadt Flensburg mit Geschäften, Kultureinrichtungen, urbaner Lebens- und Freiräumen sowie Verkehrsknoten.

Ziel ist es, dieses Erbe zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten.

Mehr