Neuer Vorstand beim Runden Tisch für Integration

Der Vorstand für den „Runden Tisch für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund“ der Stadt Flensburg wurde am Dienstag, 2. April 2019 im Ratssaal des Rathauses neu gewählt. Nachdem die langjährige Vorsitzende US-Amerikanerin Barbara (Bobby) Winkler sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurden folgende Flensburger*innen mit der ehrenvollen Aufgabe betraut:  

  • Vorsitzender: Ramazan Kapusuzoglu
  • stellv. Vorsitzender: Eike Fischer
  • Beisitzer*innen: Janet Kaiser, Anna Dimitriou, Karim Aziz.

Was ist der Runde Tisch für Integration?

Der Runde Tisch ist Ansprechpartner

  • für die Wünsche, Sorgen und Probleme der Menschen mit Migrationshintergrund und
  • für die Stadt Flensburg bei Fragen der Integration.

Er ist unabhängig, partei- und konfessionslos und vertritt die Interessen der Menschen mit Migrationshintergrund gegenüber der Stadt Flensburg.

Weitere Informationen - auch zur Umsetzung des Integrationskonzepts - auf den Seiten des Runden Tisches für Integration.

Herzliche Einladung zum Zuhören und Mitwirken

Das nächste Treffen des Runden Tisches für Integration findet am Dienstag, 11. Juni um 18.30 im Ratssaal statt.

Alle Flensburger*innnen, die Interesse haben, das Zusammenleben der Menschen aus 150 Nationen zu verbessern, sind herzlich bei dieser Sitzung willkommen.

Für Fragen steht die Koordinierungsstelle für Integration der Stadt Flensburg gerne zur Verfügung: Peter Rohrhuber, 0163-8556732.