Jagdscheine: Ausstellung für Ausländer*innen nur noch für Schleswig-Holstein möglich

Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland

Durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest werden auf Anweisung des zuständigen Ministeriums von der Unteren Jagdbehörde der Stadt Flensburg keine Jagdscheine mehr für Ausländer*innen ausgestellt, die in anderen Bundesländern jagen wollen.
Bitte wenden Sie sich direkt an die für den jeweiligen Jagdbezirk zuständige Behörde. Die Kontaktdaten der zuständigen Jagdbehörde erhalten Sie bei dem Revierpächter oder Forstamt.
Eine Ausstellung von Jagdscheinen durch die Stadt Flensburg für die Jagd in Schleswig-Holstein ist nur möglich, wenn bei Antragstellung eine schriftliche Jagdeinladung für Schleswig-Holstein vorliegt.