Entwicklungsflächen für die Flensburger Brauerei/Westerallee

Stand 11/2019

Inhaltliche Beschreibung

Die Flensburger Brauerei kann die zur Entwicklung des Betriebs erforderlichen Investitionen auf dem Betriebsgrundstück nicht umsetzen und beabsichtigt über einen Zeitraum von ca. 15 Jahren abschnittsweise alle nach dem Brauvorgang liegenden Produktionsabschnitte wie Logistik und Abfüllung an einen neuen Standort zu verlagern. Ein zur künftigen gewerblichen Entwicklung vorgesehener Bereich östlich des Gewerbegebietes Wittenberger Weg ist zur Aufnahme dieser Betriebsteile vorgesehen.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Aufstellungsbeschluss RV-168/2018 vom 13.12.2018Aufstellungsbeschluss RV-129/2019 vom 07.11.2019

Aktueller Bearbeitungsstand

Durch den Aufstellungsbeschluss wurde der Verwaltung der Planungsauftrag erteilt. Entwürfe für den Bebauungsplan und die Begründung für den Entwurfs-und Auslegungsbeschluss und die anschließende öffentliche Auslegung sind in Vorbereitung.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

 Eine öffentliche Bürgerversammlung erfolgte am 15.02.2019, eine weitere am 13.11.2019.Ein Entwurfs-und Auslegungsbeschluss mit anschließender öffentlicher Auslegung ist in Vorbereitung.

Kosten soweit bezifferbar

Bei einer Nutzung durch die Flensburger Brauerei handelt es sich um ein privates Vorhaben.

Stadtgebiet

Westliche Höhe

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadt- und Landschaftsplanung               

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Formelle Beteiligung

Es wurden zweiöffentliche Bürger*innenversammlungendurchgeführt. Außerdem erfolgt später eine öffentliche Auslegung der Entwurfsplanung. Auf Versammlung und Auslegung werden die im Quartier tätigen Foren u.ä. schriftlich hingewiesen.Über die Planung wird laufend in einer Gläsernen Akte informiert(Link siehe unten).

Weitere Informationen

https://www.flensburg.de/Wohnen-Wirtschaft/Stadt-und-Landschaftsplanung/St%C3%A4dtische-Planungen/index.php?La=1&object=tx,2306.9018.1&kat=&kuo=2&sub=0(Gläserne Akte)