Hochschulgelände Sandberg - Bebauungsplan

Stand 1.2018

Inhaltliche Beschreibung

Auf dem Hochschulgelände, zwischen Campusbad und dem Hauptgebäude der Europa-Universität Flensburg, sollen neue Wohngebäude für Studierende geschaffen werden. Der bisherige B-Plan sieht hier eine Grünfläche vor, darum soll er geändert werden, um die Bebauung zu ermöglichen. Diese soll so gestaltet sein, dass weiterhin eine wahrnehmbare Grünverbindung zwischen Hochschulgelände und Kleingärten besteht.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Aufstellungsbeschluss RV-131/2016 vom 08.12.2016; Entwurfs- und Auslegungsbeschluss SUPA-39/2017 vom 11.07.2017; Satzungsbeschluss RV-127/2017 vom 12.10.2017

Aktueller Bearbeitungsstand

Das Verfahren ist abgeschlossen.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Das Verfahren ist abgeschlossen. Die Satzung ist seit dem 09.12.2017 rechtskräftig.

Kosten soweit bezifferbar

Es handelt sich um eine Investition des Studentenwerks.

Stadtgebiet

Sandberg

 

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadt- und Landschaftsplanung

Kultur/ Bildung

 

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Formelle Beteiligung – entsprechend dem rechtlichen Rahmen

 

Die öffentliche Beteiligung durch eine Bürgerversammlung und Planauslegung ist abgeschlossen.

Ziele der Flensburg-Strategie

Flensburg wächst. Unser Wohnraum ist attraktiv, vielfältig und gut verbunden.