Travestraße 28 - Abriss und Neubau

Letzte Bearbeitung des Eintrags

08/2017

Inhaltliche Beschreibung

Der Selbsthilfebauverein plant, das achtgeschossige Gebäude abzureißen und einen vergleichbar großen Neubau zu ersetzen, der neben Wohnungen auch eine kleine Wohngruppe für Demenzerkrankte vorsieht. Außerdem soll das Angebot der Stellplätze insgesamt erweitert werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Aufstellungsbeschluss RV-130/2016 vom 08.12.2016

Entwurfs- und Auslegungsbeschluss SUPA-16/2017 vom 21.02.2017

Satzungsbeschluss RV-53/2017 vom 11.05.2017

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Planung wurde mit dem Satzungsbeschluss am 11.05.2017 abgeschlossen und der Bebauungsplan ist seit dem 03.06.2017 rechtskräftig.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

 

Kosten soweit bezifferbar

Es handelt sich um eine Investition des Selbsthilfebauvereins.

Stadtgebiet

Fruerlund

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadt- und Landschaftsplanung

Gesundheit

 

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Abgeschlossen: Formelle Beteiligung

Die öffentliche Beteiligung durch eine Bürgerversammlung und Planauslegung ist abgeschlossen.

Ziele der Flensburg-Strategie

Flensburg wächst. Unser Wohnraum ist attraktiv, vielfältig und gut verbunden.

Ansprechpartner/in

Koordinierungsstelle für EinwohnerInnenbeteiligung, Tel.: 0461-85 4061, Mail: buergerbeteiligung@flensburg.de

Weitere Informationen

https://ratsinfo.flensburg.de/vorgang/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0Ng0PaxDZw8Uq4Pi2Tf2GJ

https://ratsinfo.flensburg.de/vorgang/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0Ng0PaxEaz8Vm6Ti3Kg1GJ

https://ratsinfo.flensburg.de/vorgang/?__=LfyIfvCWq8SpBQj0MiyHawFWu8Up4Si3Kg1GdwGfGJ