Neustadt - Sanierungsgebiet Soziale Stadt

Letzte Bearbeitung des Eintrags

02/2020

Inhaltliche Beschreibung

Die Flensburger Neustadt ist seit 1999 Sanierungsgebiet im Städtebauförderungsprogramm„Soziale Stadt“.Die Sanierung ermöglichtgroße städtebauliche Veränderungen in der Neustadt.Bislang wurden u.a.die Walzenmühle modernisiert, die Werftstraße verlegt, Straßenerneuerungen durchgeführtund der Galwik-Park errichtet.DerRahmenplanNeustadt stellt die gewünschte städtebauliche Entwicklungdes Sanierungsgebietes dar, wurde zuletzt im Jahr 2017 fortgeschrieben undumfasstfolgende wesentliche Projekte:Skolehavn mit ca. 120 neuen Wohnungen, Wohnquartier Schwarzenbachtal mit ca. 480 neuen Wohnungen, Quartierszentrum an der Walzenmühle und Verlängerung der Fördepromenade bis zum Galwik-Park.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

RV-99/2017 vom 20.07.2017

Aktueller Bearbeitungsstand

Die Rahmenplanfortschreibung berücksichtigt zur Umsetzung der Sanierungsziele eine Reihe von Einzelmaßnahmen, die im Detail zu planen und deren Durchführung vorzubereiten ist.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

 Der Rahmenplan Neustadt 2017 hat mit Beschluss durch die Ratsversammlung, bzw. die öffentliche Bekanntmachung Rechtskraft erlangt.

Kosten soweit bezifferbar

Der Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung (SUPA) hat in seiner Sitzung am 21.02.2017 dem Maßnahmenplan sowie der Kosten-und Finanzierungsübersicht für die Sanierungsmaßnahme Neustadt zugestimmt. Die Zustimmung des Fördermittelgebers liegt (in Teilen) ebenfalls vor. Zur jährlichen Fortschreibung der Finanzplanung sowie zum Einsatz von Städtebauförderungsmitteln für Einzelmaßnahmen wir die Zustimmung des SUPA eingeholt.

Stadtgebiet

Neustadt

 

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadt- und Landschaftsplanung

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Informelle Beteiligung

Formelle Beteiligung

Die Rahmenplanfortschreibung Neustadt 2017 wurde am 13.05.2017 der Öffentlichkeit im Rahmen eines Sanierungstreffs unter Einbindung der im Stadtteil tätigen Vereine und am 14.06.2017 im Sanierungsbeirat vorgestellt. Die Beteiligungder Träger öffentlicher Belangeerfolgte im Zeitraum 19.05. –23.06.2017. Die formelle Beteiligung ist abgeschlossen.

Ziele der Flensburg-Strategie

Flensburg wächst. Unser Wohnraum ist attraktiv, vielfältig und gut verbunden.

Ansprechpartner/in

Koordinierungsstelle für Einwohner*innenbeteiligung, Tel.: 0461-85 4061, Mail: buergerbeteiligung@flensburg.de

Weitere Informationen

https://ratsinfo.flensburg.de/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZYpgXC_BXYWU9i2onJaKu1_e5CnF-EDtz57ud3zjavbQ/Beschlussvorlage_RV-99-2017.pdf

Förderung