Kindertagesstätte Hochfeld - Änderung Bebauungsplan

Stand 8.2017

Inhaltliche Beschreibung

Im Gewerbegebiet „Hochfeld“ befindet sich zur Zeit eine Kindertagesstätte, welche vom Träger Adelby 1 betrieben wird. Diese Belegung der Gewerbefläche ist nur ausnahmsweise genehmigt. Da die KiTa gut angenommen wird, ist eine Erweiterung erforderlich. Dafür sollen der Flächennutzungs- und Bebauungsplan geändert werden.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Aufstellungsbeschluss RV-38/2016 vom 28.04.2016 / Entwurfs- und Auslegungsbeschluss SUPA-45/2016 vom 06.09.2016, Satzungsbeschluss RV-113/2016 vom 01.11.2016

Aktueller Bearbeitungsstand

Mit dem Satzungsbeschluss ist das Bauleitplanverfahren abgeschlossen und die Satzung seit dem 18.03.2017 rechtskräftig.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Die Planung wurde am 10.11.2016 beschlossen. Es läuft das Genehmigungsverfahren für die Änderung des Flächennutzungsplans.

Kosten soweit bezifferbar

Es entstehen Planungskosten im Rahmen des Fachbereichsbudgets. Investitionskosten können im Rahmen der Bauleitplanung noch nicht abgeschätzt werden.

Stadtgebiet

Tarup

 

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Stadt- und Landschaftsplanung

Kinder/ Jugendliche

 

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Abgeschlossen: Formelle Beteiligung

 

 

Die öffentliche Beteiligung durch eine Bürgerversammlung und Planauslegung ist abgeschlossen.

Ziele der Flensburg-Strategie

Flensburg bleibt führender Wirtschaftsstandort in der Region.

Flensburg wächst. Unser Wohnraum ist attraktiv, vielfältig und gut verbunden.