Ehrenamt von und mit Geflüchteten

Wegweiser Integration
Informationen für Zugewanderte und Engagierte. Anlaufstellen, Kontakte, Sprachkurse, Kultur- und Freizeitangebote und vieles mehr findet man in der Broschüre Wegweiser Integration. Gern schicken wir auch Printexemplare.

Newsticker Zusammenleben in Flensburg
Einmal wöchentlich wird der Newsticker Zusammenleben in Flensburg verschickt, der sich mit aktuellen Themen rund um Integration und Zusammenleben in Flensburg befasst. Es finden aktuelle Veranstaltungen sowie offizielle Ankündigungen darin Platz. Bei Themenvorschlägen oder für das Bekanntmachen von eigenen Projekten/Veranstaltungen, schicken Sie gern eine Mail an bluhm.katharina@flensburg.de. Selbiges gilt, wenn Sie den Newsticker erhalten möchten.

Engagiert in Flensburg
Flensburg will dein Engagement und macht es möglich! Als Mitglied des Netzwerks Engagierte Stadt ist Flensburg rund um das Thema Ehrenamt stark aufgestellt. Qualifikationen, Ehrenamtsberatung, Goodies für Engagierte, eine Freiwilligenbörse – all das findet man auf www.engagiert-in-flensburg.de.

Geflüchtetenhilfe

  • Die Flüchtlingshilfe Flensburg ist in der Lage, schnell und unbürokratisch Bedarfe von Menschen aufzugreifen. Sie schafft mit viel Flexibilität Raum für Beteiligung und erstellt Gestaltungsspielräume für die Selbstorganisation von Migrant*innen. Der Verein ist in der Lage, situativ und individuell zu begleiten und bei der Umsetzung mit Unterstützung und Orientierung beizustehen. 
  • WIN Weiche setzt sich für die Belange der Bewohner*innen der beiden Flüchtlingsgroßunterkünfte in Flensburg Weiche ein. Durch verschiedene, teilweise nach Bedarf wechselnde Angebote werden die neu zugezogenen Menschen im Stadtteil begleitet, um zu einer guten Integration beizutragen. Die Zielgruppe der Angebote sind Erwachsene. Kinder aus den Unterkünften finden Angebote im Jugendtreff Weiche, zu deren Mitarbeitenden ein regelmäßiger Kontakt besteht. Für Einzelbegleitungen und Gruppenangebote sind Ehrenamtliche herzlich willkommen.


Allgemeine Aufgabenbereiche

  • Beratung und Unterstützung von einzelnen Engagierten und Initiativen in ihrem Engagement in der Flüchtlingshilfe (z.B. Verweisberatung, Verfolgen von Anliegen innerhalb des Rathauses, Öffentlichkeitsarbeit)

  • Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit und Mitverantwortung bei Prozessen der Erstellung von Strategien, Handlungsempfehlungen und Konzeptpapieren

  • Organisation von Maßnahmen zur Stärkung des Ehrenamts und Verbesserung der Situation der Ehrenamtlichen: Inhaltliche Fortbildungen und Reflexionsmöglichkeiten, Durchführung von Informationsveranstaltungen

  • Netzwerkarbeit: Bestandsaufnahme von Initiativen und Kontaktpflege zu Engagierten und Organisationen sowie anderen hauptamtlichen Akteuren:

  • Recherche, Erfassen und Zusammenstellung von Informationen und Dokumenten zur ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten

„Flensburg sagt Danke!“

Das „Flensburg sagt Danke!-Fest“ soll erneut aufleben und verstetigt werden. Ziel ist es durch diese Veranstaltung den Ehrenamtlichen Wertschätzung entgegenzubringen und ihnen eine schöne Zeit zu ermöglichen. Aufgrund der Pandemie wurden für das Jahr 2021 „Flensburg sagt Danke!“ angepasst: Bis zum 15. September 2021 bestand die Menschen vorzuschlagen, die sich ehrenamtliche engagieren. Alle Nominierten haben einen Kulturgutschein im Wert von 30 Euro erhalten. Mehr Informationen gibt es auf flensburg.de/danke

Wohnschulung in leichter Sprache

In der Wohnschulung werden wichtige Themen rund um’s Wohnen erklärt:

  •  Mietvertrag, Hausordnung und Hausgemeinschaft
  •  Richtig Heizen und Lüften
  •  Mülltrennung und Müllentsorgung
  •  Haus- und Gerätetechnik

Alles ist gut und einfach verständlich, da leichte Sprache verwendet wird.

Nach der Teilnahme wird eine Bescheinigung darüber ausgestellt, dass man diese Schulung erfolgreich besucht hat.

Mit der Wohnschulung wurde ein bereits bekanntes Format wiederbelebt; durch Erfahrungswerte gelang es ein schlankeres Konzept zu entwerfen und durch die Kooperation mit der vhs ist ein starker Partner mit an Bord, der bei den Räumlichkeiten und der bürokratischen Abwicklung hilfreich ist. 2021 fand die Wohnschulung als Wochenendseminar in den Räumlichkeiten der vhs statt und danach als Inhouse Schulung an der Handelslehranstalt. Geplant sind weitere Inhouse-Schulungen für die Sie gern Kontakt mit Frau Bluhm aufnehmen können. 

Ehrenamtsakademie

Wenn Menschen sich ehrenamtlich engagieren wollen, haben sie viele Fragen. Diese werden in der Basisschulung beantwortet und es wird dabei unterstützt, das passende Ehrenamt zu finden. Der Kurs findet zweimal jährlich in drei Modulen mit eingebauter Schnupperphase statt.

Die Schulung ist ein Angebot der Ehrenamtsakademie des Netzwerks Engagiert in Flensburg. Sie wird in Kooperation von Schutzengel e.V., der Stadt Flensburg, dem Kirchenkreis SL-FL und der vhs Flensburg angeboten und vom Land Schleswig-Holstein im Rahmen der Engagementstrategie SH gefördert. Weitere Informationen, Termine und Anmeldung auf www.engagiert-in-flensburg.de und bei der vhs unter 0461/ 85 50 00