Anmeldung zur Lesung "Das Integrationsparadox" mit Aladin El-Mafaalani

Warum gelungene Integration zu mehr Konflikten führt

Wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist, der irrt. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von Migranten und Minderheiten fehlschlägt, sondern weil sie zunehmend gelingt. Gesellschaftliches Zusammenwachsen erzeugt Kontroversen und populistische Abwehrreaktionen – in Deutschland und weltweit.

Aladin El-Mafaalani ist Professor für Erziehungswissenschaft und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück.

25. März 2020 - 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) - Rathaus Flensburg, Bürgerhalle,  Rathausplatz 1,  24937 Flensburg

Wir möchten Sie auf die Kooperationsveranstaltung des Kreis Schleswig-Flensburg mit Herrn El-Mafaalani zum Buch "Mythos Bildung" am Dienstag, 24. März 2020 hinweisen. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter Lesung Kreis Schleswig-Flensburg

 

Institution


*
   
 
 

Einverständniserklärung zur Übermittlung und Verarbeitung der angegebenen Daten

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten durch das Absenden an die Veranstalter übermittelt und durch diese zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Lesung "Das Integrations-Paradox" verarbeitet werden.

Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Foto- und Videoaufnahmen


 

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Eingaben auf der nächsten Seite bestätigen müssen, um sich erfolgreich anzumelden.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)