Familiennachzug

Sie möchten, dass Angehörige aus einem anderen Land gemeinsam mit Ihnen in Deutschland leben?

Im folgenden finden Sie erforderlichen Unterlagen für einen Antrag auf Familiennachzug.

Allgemeiner Familiennachzug

  • Antragsformular
  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Arbeitgeberbescheinigung (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Nationalpass/Reiseausweis (Kopie!)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • ggf. Bescheid des Jobcenters (ALG II)
  • Arbeitsvertrag (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Verdienstabrechnungen der letzten 3 Monate (ggf. auch vom Ehepartner)
  • ggf. Bestätigung von dem/der Steuerberater*in über Brutto-/Nettoeinkommen (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Kontoauszüge der letzten drei Monaten (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Schulbescheinigung (nur für Kinder)

Zusätzlich bei erstmaliger Erteilung

  • Geburtsurkunde, ggf. inkl. Übersetzung (nur für Kinder und bei erstmaliger Erteilung)
  • Heiratsurkunde, ggf. inkl. Übersetzung (nur bei erstmaliger Erteilung)

Zusätzlich bei der Verlängerung

  • Nachweis Integrations-/Orientierungskurs (nur bei Verlängerung)

Für Flüchtlinge und Asylberechtigte

  • Antragsformular
  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Arbeitgeberbescheinigung (ggf. auch vom Ehepartner)
  • Reiseausweis (Kopie!)
  • Nationalpass des Heimatlandes (Kopie!)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Schulbescheinigung (nur für Kinder)

Zusätzlich bei Verlängerung:

  • Vermieterbescheinigung bzw. Eigentumsnachweis
  • Nachweis Integrations-/Orientierungskurs