Wer hat den Kulturpreis der Stadt Flensburg verdient?

Bewerbungen und Vorschläge von Kandidat*innen für den mit 3000 € dotierten Preis bis zum 30.04. möglich!

Die Stadt Flensburg vergibt im Jahr 2019 den Kulturpreis der Stadt Flensburg. Der Kulturpreis der Stadt Flensburg ist mit 3.000 € dotiert.

Der Kulturpreis der Stadt Flensburg wird zur Auszeichnung von Einzelpersonen oder Gruppen vergeben, die sich um das kulturelle Leben in und um Flensburg besonders verdient gemacht haben.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Öffentlichkeit ist aufgefordert, geeignete Kandidaten vorzuschlagen. Auch Eigenbewerbungen sind möglich.

Bewerbungen sollen biographische und künstlerische Daten enthalten sowie eine Begründung, warum die vorgeschlagene Person oder Einrichtung den Kulturpreis erhalten soll.

Die Bewerbungen sind zu richten an:

Stadt Flensburg
Kulturbüro
Rathausplatz 1
24 937 Flensburg
kulturbuero@flensburg.de

Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2019.

Eine Auswahljury bestehend aus den kulturpolitischen Sprechern der Ratsfraktionen sowie bis zu drei von der Verwaltung benannten Personen wählt aus den eingereichten Vorschlägen die/den Kulturpreisträger/in aus.

Weitere Auskünfte über den Kulturpreis erteilt das Kulturbüro der Stadt Flensburg:

 0461 85-13 90, kulturbuero@flensburg.de