Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.

Mehr Informationen zum Datenschutz

Abendkirche: Christliche Meditation [mehr Info]

Kurzbeschreibung:
Ein Weg zum Frieden: Christliche Meditation nach John Main
„Das vorrangige Anliegen der christlichen Meditation ist es, Gottes geheimnisvolle und stille Gegenwart in uns immer stärker zur Wirklichkeit werden zu lassen. Diese Wirklichkeit verleiht allem, was wir tun und sind, Sinn, Gestalt und Ziel.“
Jeden Mittwoch um 18 Uhr im Altarraum
Wann?
Mittwoch, 07.02.2024
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Wo genau?
St. Nikolai Kirche, Südermarkt, Flensburg
Kategorie:
Spiritualität, Kirche
Abendkirche: Christliche Meditation [mehr Info]
Quelle: Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg

„Das vorrangige Anliegen der christlichen Meditation ist es, Gottes geheimnisvolle und stille Gegenwart in uns immer stärker zur Wirklichkeit werden zu lassen. Diese Wirklichkeit verleiht allem, was wir tun und sind, Sinn, Gestalt und Ziel.“ So hat John Main diese Form der Kontemplation beschrieben, der im 20. Jahrhundert - in der Rückbesinnung auf Gebetsformen der „Wüstenväter“ im frühen Christentum - die Meditation neu belebt hat. In der „Offenen Kirche“ St. Nikolai besteht dazu an jedem Mittwoch um 18 Uhr unter Leitung von Dr. Ekkehard Krüger Gelegenheit.Eingeladen sind - schon seit dem Beginn in der Friedensdekade 1999 - Menschen jeder Weltanschauung oder Religion und jeder Konfession, die sich der Wirklichkeit hinter ihren eigenen Vorstellungen und den Bildern der Religionen für ein „Jenseits“ öffnen wollen. „Das tut gut und kann zu größerer Gelassenheit und einem liebevoll-friedlichen Umgang mit anderen Menschen sowie zu mehr Wachheit im Alltag führen“, heißt es in einer Mitteilung.Dabei spielt der Ort, wie hier der christliche Rahmen in der Nikolaikirche, eine untergeordnete Rolle. Denn es trifft sich dort nicht eine Meditationsgruppe mit ihren Verbindlichkeiten, sondern jede und jeder kann anonym und freibleibend daran teilnehmen, wegbleiben und sich jederzeit wieder motivieren und stärken.In den ersten Wochen des neuen Jahres gibt es jeweils zu Beginn eine kurze Einführung. Termin: jeden Mittwoch um 18 Uhr im Chorraum der Nikolaikirche für insgesamt etwa 45 Minuten. Anschließend besteht Gelegenheit für Nachfragen und Gespräche, wenn es gewünscht wird.Fragen beantwortet Dr. Ekkehard Krüger, Telefon 0461-150 45 96

Quelle

Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
Südermarkt
24937 Flensburg
Telefon: +49 461 8400400
E-Mail: kirchenbuero@nikolaikirche-flensburg.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Passwort vergessen?