Hygienemaßnahmen/Infektionsschutz

Seitens der Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg wird die Einhaltung der allgemeinen Hygiene – wie immer zur Grippezeit – empfohlen. Diese Hygienemaßnahmen gelten auch für das neuartige Coronavirus:

  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Nicht ins Gesicht fassen
  • Husten und Niesen in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge
  • Abstand zu erkrankten Personen einhalten / Menschenansammlungen meiden
  • Verzicht aufs Händeschütteln
  • Achtung: Ab dem 29. April gibt es  in Schleswig-Holstein eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) und beim Einkaufen!

Gebärdensprache: Informationen zum Infektionsschutz