Unternehmen


Unternehmen - Beratung und Unterstützung

Flensburger Ansprechstellen, die Ihnen kompetent mit Rat zur Seite stehen

Hotlines

  • WiREG:  0461 9992299
  • IHK: 0461/806806
  • Finanzämter: 0461/813-914
  • Handwerkskammer: 0461 866-0
  • Arbeitgeberverband Flensburg-Schleswig-Eckernförde e.V.: 0461 84055-0

Homepages

Plakate für Verkaufsflächen zum kostenfreien Download

für Verkaufsflächen: Sicherheitstipps/-regeln (mit Symbolen, DIN A3)


weiteres Plakat in 2 Formaten (DIN A4, DIN A3

Unternehmen - finanzielle Hilfen

Förderprogramme der IB.SH

Corona-Soforthilfe für kleinere Gewerbetriebe und Selbständige

Die Corona-Soforthilfe der IB.SH soll kleinere Gewerbetriebe und Selbständige rasch und unbürokratisch finanziell unterstützen, die durch die Corona-Pandemie in eine akute existenzbedrohende wirtschaftliche Lage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Corona-Soforthilfe-Programm der IB.SH

Für Fragen zur Antragsstellung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die WiREG unter Tel.: 0461 9992299

Hilfe für Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeiter*innen

Sie haben einen Hotel-, Beherbergungs- oder Gastronomiebetrieb? Dann unterstützt Sie der IB.SH Mittelstandssicherungsfonds bei Liquiditätsengpässen, die im Zuge der Corona-Krise entstanden sind.

Mittelstandssicherungsfonds

Für Fragen zur Antragsstellung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die WiREG unter Tel.: 0461 9992299

Stundung der Gewerbesteuer und sonstiger Forderungen

Neben den vielfältigen Hilfen durch Bund und Land, deren Bedingungen sich inzwischen klarer abzeichnen, hat die Stadt nun auch die Möglichkeit der Stundung der Gewerbesteuer sowie sonstiger Forderungen, sofern diese nachweislich der Überbrückung von Liquiditätsengpässen dienen, auf den Weg gebracht.

E-Mail: steuerverwaltung@flensburg.de

Telefon: 0461 85-2358


Hilfsportale

In folgenen Hilfsportalen können Sie sich registrieren