Oft gesucht:

Sport und Freizeit

Von Theatern, Kinos, Kneipen, Shows und Sport...

In Schleswig-Holstein gibt es so manchen Ort, an dem um 20 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt werden. Aber nicht im schönen Flensburg! Hier finden Sie rund um die Uhr Unterhaltung...

Es ist nicht die schlechteste Voraussetzung für einen unterhaltsamen Abend, wenn er mit der Qual der Wahl beginnt. Flensburg hat vom Städtischen Theater über die Niederdeutsche Bühne bis zur experimentellen Pilkentafel viele Bühnen für viel Kultur. Musikalische Bedürfnisse werden in den vielen Bars, Clubs und Diskos bedient. Zu den Hofkulturtagen treten jeden Sommer Künstler aus aller Welt vor der Kulisse der für Flensburg so typischen Kaufmanns- und Handwerkerhöfe auf. Cineasten kommen im (preisgekrönten) Programmkino 51 Stufen im Deutschen Haus oder im modernen Kinoplex am ZOB auf ihre Kosten. Nach dem Kulturgenuss lockt eine Vielzahl von Kneipen und Restaurants. Flensburgs „Küste” hat sich längst vom „Nachtjacken-Viertel” zu einem unterhaltsamen Quartier entwickelt, in dem man bis zur Morgendämmerung norddeutsch essen und exotisch tanzen kann.

Tagsüber locken neben der Phänomenta, in der Sie mit Spaß und kindlicher Leichtigkeit durch leichte Experimente ins Staunen geraten, der Museumsberg sowie das Schiffahrtsmuseum mit einer Reise in die Vergangenheit.

Wer sportlichen Nervenkitzel bevorzugt, sollte sich eine Jahreskarte für die Handballbundesliga besorgen. Die SG Flensburg-Handewitt hat mit ihrem Spitzenhandball dem äussersten Norden europaweit einen guten Namen verschafft. Erleben Sie mal ein Spiel der SG Flensburg-Handewitt in der Campushalle und lassen Sie sich von der großartigen Atmosphäre mitreißen.
Apropos Campushalle: Hier wird mehr geboten als nur Handball. Der nagelneue Bau ist Bühne für große Show- und Rockstars. Hier haben schon viele einen unvergesslichen Abend erlebt! Und wer weiß, vielleicht flimmert eines Abends „Wetten, dass...” aus der Flensburger Campushalle über die Mattscheiben.

Sport aktiv betreiben in Hallen der Stadt Flensburg

Sie wollen aktiv werden und sich sportlich in Hallen oder Sporteinrichtungen der Stadt Flensburg betätigen? Oder Sie suchen freie Hallenzeiten für Gruppen Ihres Vereins?

Die Stadt Flensburg stellt Ihnen gerne nach den unten aufgeführten “Vergabekriterien“ die Sportstätten in freien Zeiten zur Verfügung. Zusätzlich zur telefonischen Auskunftsmöglichkeit über freie Sportanlagenzeiten haben Sie hier jederzeit die Möglichkeit freie Sportanlagenzeiten zu erkunden und diese mit dem "Antrag - Sportanlagenzeiten" zu beantragen.

 

Beantragung von Sportanlagenzeiten in drei Schritten:

  1.  Laden Sie sich den “Antrag - Sportanlagenzeiten“ herunter.
  2.  Rufen Sie uns an oder klicken Sie auf den Link "TVKweb" und informieren Sie sich über freie Sportanlagenzeiten.
  3.  Füllen Sie den “Antrag - Sportanlagenzeiten“ aus, unterschreiben Sie ihn und senden Sie ihn uns zu.


(Der Antrag kann digital ausgefüllt, muss jedoch mit eigenhändiger Unterschrift versehen werden. Er ist in Textform auf elektronischem Weg an hallenvergabe@flensburg.de oder per Fax an 0461/85-2292 oder per Schriftform an Kommunale Immobilien, Immobilienwirtschaft, Schützenkuhle 26, 24937 Flensburg zuzusenden.
Mit der Beantragung einer Sportanlagenzeit erklären Sie sich mit den »Vergabekriterien für die Nutzung von Sportanlagen in der Trägerschaft der Stadt Flensburg, als Eckpunkte der in Erstellung befindlichen Benutzungs- und Entgeltordnung (BEO)« einverstanden. Alle Beantragungen haben durch den gesetzlichen Vertreter des Vereins, der Organisation oder Institution bzw. dessen Geschäftsstelle – nicht durch einzelne Spartenleiter – zu erfolgen.)

 

Zur Anwendung "TVKweb"  für die Turn- und Sporthallenvergabe

Umgang mit "TVKweb":

  •  Klicken Sie auf den Link und gelangen Sie zu TVKweb. Sie sehen nun eine Anmeldemaske. Klicken Sie einfach auf "Anmelden", ohne einen Benutzername und Passwort einzugeben.
  •  Sie sehen nun eine Übersicht über alle Sportstätten. Wählen Sie die infrage kommenden Sportstätten aus und scrollen auf der Seite ganz nach unten.
  •  Wählen Sie ein Datum über "Open Calender".
  •  Klicken Sie nun auf "Tagesplan" oder auf "Wochenplan", um die freie Raumkapazitäten zu suchen.
  • Vorab der offiziellen Antragsstellung mit dem "Antrag - Sportanlagenzeiten" können Sie auf eine freie Raumkapazität per "Buchungsanfrage" anfragen, indem Sie entweder in einen Tages- oder Wochenplan oder auf den Schalter "Buchungsanfrage" klicken um diese zu öffnen.
  •  Füllen Sie die Buchungsanfrage aus, klicken Sie auf "Buchungsanfrage überprüfen" und anschließend auf "Absenden". Eine Kurzform ihrer Anfrage wird nun direkt und ohne Zeit zu verlieren per E-Mail an hallenvergabe@flensburg.de gesendet.
  • (- Direkt im Anschluss oder nach Rückmeldung von uns füllen Sie bitte den oben genannten "Antrag - Sportanlagenzeiten" aus, unterschreiben diesen und senden ihn uns zu. Bitte geben Sie uns für Ihre "Buchungsanfrage" bzw. Ihren "Antrag - Sportanlagenzeiten" mindestens 48 Stunden Bearbeitungszeit für eine erste Rückmeldung.)



 

 

Sonstige Fragen und Antworten:

Kommunale Immobilien

Immobilienmanagement
Sachgebiet Immobilienwirtschaft

Technisches Rathaus II
Schützenkuhle 26
24937 Flensburg
Tel.: 0461 / 85 2563
Fax: 0461 / 85 2292

E-Mail: hallenvergabe@flensburg.de

 

 

 

 

 

 

 

Sport erleben in Flensburg

Wer sportlichen Nervenkitzel bevorzugt, sollte sich eine Jahreskarte für die Handballbundesliga besorgen. Die SG Flensburg-Handewitt hat mit ihrem Spitzenhandball dem äussersten Norden ...

Mehr

Freizeitangebote

In Flensburg kann man viel erleben. Ob als Einheimischer oder als Gast - hier ist eine ganze Menge los... Fast 400 Jahre lebten die Flensburgerinnen und Flensburger unter der dänischen Krone. Heute sind die deutschen und dänischen Staatsbürgerinnen und -bürger Vorbilder für ein friedliches Miteinander! Diese deutsch/dänische Nähe hinterlässt natürlich Spuren, die überall in Flensburg und Umgebung sichtbar und spürbar sind. Wie keine andere Stadt vereint Flensburg die dänische und die deutsche Kultur. Und genau das macht Flensburg so einzigartig! Natürlich sind auch die Freizeitangebote jeglicher Art durch die doppelte Kultur geprägt. Wenn Sie mehr über die schönen Schlösser und Museen der Region, die einzigartigen maritimen Feste, die wunderschöne Natur, die abwechslungsreichen kulturellen Erlebnisse sowie die vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten erfahren möchten, dann sind Sie hier genau richtig...

Mehr

Flensburger Bewegungssommer

Im Sommer 2017 ist auch in Flensburg wieder viel los und es laden diverse bekannte und auch neue Angebote zum Aktiv-Werden und Mitmachen ein. ...

Mehr