Oft gesucht:

Jugendaufbauwerk (JAW)

Das Jugendaufbauwerk Flensburg ist mit weiteren 17
Jugendaufbauwerken Mitglied des Verbundes „Jugendaufbauwerk
Schleswig-Holstein”.

In ihm sind unter Leitung des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein Einrichtungen der beruflichen Bildung und der Jugendberufshilfe auf der Grundlage des Gesetzes über das Jugendaufbauwerk freiwillig organisiert.

Örtlicher Träger des Jugendaufbauwerkes ist die Stadt Flensburg.
Das Jugendaufbauwerk ist anerkannter Ausbildungsbetrieb und verfügt über die Anerkennung als gemeinnützige Einrichtung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Wer wir sind (PDF, 6,7 MB)

Schule und Jugendaufbauwerk (PDF, 568 KB)

Produktionsschule (PDF, 2,1 MB)

Handlungskonzept Schule und Arbeitswelt (PDF, 76 KB)

Berufsausbildung (PDF, 559 KB)

Deutsch-Französischer Austausch (PDF, 689 KB)