Oft gesucht:

Krankenhaus-Dialog - Fotos der Veranstaltung

Die Pläne zu weitreichenden Umbaumaßnahmen am Flensburger Krankenhausstandort haben für Diskussionen in Fachkreisen, Politik und Öffentlichkeit gesorgt. Anlass dafür sind die Beratung der Baupläne im zuständigen Ausschuss der Ratsversammlung und die Übergabe des Förderbescheides des Landes. Oberbürgermeisterin Simone Lange wünscht sich in diesem Zusammenhang eine Versachlichung der Debatte, in der auch die die Entwicklungen am Gesundheitsstandort Flensburg, die einen jahrelangen Vorlauf hatten,  nicht außer Acht gelassen werden.

Oberbürgermeisterin Simone Lange hatte daher vergangenen Dienstag, 9. Mai zum "Krankenhaus-Dialog" am in die Bürgerhalle des Rathauses eingeladen, um in diesem Rahmen gegenseitige Vorbehalte auszuräumen und einen gemeinsamen Weg zu finden, der sowohl den medizinischen als auch den städtebaulichen Bedürfnissen entspricht. Auf dem Podium vertreten waren Simone Lange, Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, Silke Seemann, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung,Klaus Deitmaring, Geschäftsführer des Malteser-Krankenhaus St. Franziskus-Hospital und Martin Wilde, Vorstand der DIAKO. Die Moderation übernahm Carsten Kock.

Am Ende des Abends war man sich einig: Alle Beteiligten sollen nun prüfen, ob ein Krankenhaus-Neubau auf der Wiese realisierbar ist.

Gewinnen Sie in der folgenden Bildergalerie einen Eindruck vom Ablauf der gut besuchten Veranstaltung in der mit 340 Sitzplätzen bestuhlten Bürgerhalle: