Oft gesucht:

Grenzüberschreitendes Kulturprojekt "Koloniales Erbe Sønderjylland"

Das Flensburger Schifffahrtsmuseum, das Museum Sønderjylland - Kulturhistorie Aabenraa und die Schleswigsche Sammlung der Dansk Centralbibliotek Flensborg starten ein gemeinsames Projekt zur Erforschung und Vermittlung des kolonialen Erbes Flensburgs und der Region Sønderjylland-Schleswig.

Anlass ist der 100. Jahrestag des Verkaufs der Dänisch-Westindischen Inseln samt der dort lebenden Menschen an die USA im Jahre 1917. Die heutigen US Virgin Islands begehen ihr 100-jähriges Jubiläum. Das bevorstehende Gedenkjahr soll genutzt werden, um auf die vielfältigen kolonialen Bezüge in Geschichte und Gegenwart der Region Sønderjylland-Schleswig aufmerksam zu machen.

Die Bedeutung des Projekts zeigt sich in der Förderung der Ausstellung „KulturTransfer. Unser gemeinsames Kolonialerbe“ im Programm Fellowship Internationales Museum der Kulturstiftung des Bundes. Diese ermöglicht es dem Flensburger Schifffahrtsmuseum, die renommierte jamaikanische Kulturwissenschaftlerin Dr. Imani Tafari-Ama als Kuratorin im Projekt zu beschäftigen.

Projektinhalte und Frau Dr. Tafari-Ama wurden heute im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.