Oft gesucht:

Gage von "Holzi" Holst geht an die Klinikclowns der DIAKO

Über die Ehrung der SG Vize- und Weltmeister am vergangengen Montag freuten sich nicht nur die Spieler, ihre Mannschaft und ihre Fans. Auch für die Klinikclowns der DIAKO war die Ehrungsverstaltung ein Grund zum Jubeln. Denn Moderator Michael "Holzi" Holst hatte sich vorgenommen, auf seine Gage zu verzichten und unterstützte den Vorschlag von Oberbürgermeisterin Simone Lange die Klinikclowns zu bedenken, die mit ihrer wertvollen "Arbeit" jungen Patienten ein wenig Heiterkeit in den Krankenhausaufenthalt bringen und damit nachweislich zum Heilungsprozess beitragen können.  

v.l.n.r.: Stadtpräsident Hannes Fuhrig, Oberbürgermeisterin Simone Lange, eine Klinik-Clown*in, Michael "Holzi" Holst und Dr. med Michael Dördelmann