Oft gesucht:

Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen"

Vom 1. - 24. Oktober wird in der Bürgerhalle des Rathauses die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ gezeigt.

Die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ wurde in den Jahren 2012 und 2013 von Birgit Mair im Auftrag des Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V. erstellt und mehr als 160 Mal bundesweit gezeigt.

Eingebettet ist die Ausstellung in eine Film- und Diskussionsreihe rund um Rassismus im Rahmen der Interkulturellen Wochen.

Eröffnet wurde die Ausstellung im Rathaus von Oberbürgermeisterin Simone Lange, die zu diesem Anlass ein Grußwort sprach.