Oft gesucht:

Fruerlund - Neubau einer Grundschule

Letzte Bearbeitung des Eintrags

01/2018

Inhaltliche Beschreibung

Die Grundschule Fruerlund wird neu gebaut, da der Zustand des jetzigen Gebäudes dies erfordert. Die Grundschule soll 250 SchülerInnen aufnehmen können.

Politischer Beschluss zum Vorhaben / Projekt

FA-141/2015 vom 10.12.2015

Aufstellungsbeschluss RV-2/2018 für einen Bebauungsplan

Aktueller Bearbeitungsstand

Durch den Aufstellungsbeschluss wurde der Verwaltung der Planungsauftrag erteilt.
Entwürfe für den Bebauungsplan und die Begründung für den Entwurfs- und Auslegungsbeschluss und die anschließende öffentliche Auslegung sind in Vorbereitung.

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / Nächste Schritte

Umsetzung 2020-2022; Eine öffentliche Bürgerversammlung ist in Vorbereitung.

Kosten soweit bezifferbar

Vorplanungskosten

Stadtgebiet

Fruerlund

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Kultur/ Bildung

Kinder/ Jugendliche

Familie/ Soziales

Stadt- und Landschaftsplanung

 

EinwohnerInnen-beteiligung

Erläuterung:

Beteiligung betroffener Institutionen

Umfangreiche Beteiligung im Rahmen der Nutzer-Bedarfs-Analyse: Schulrätin, Schulleitung Schule Fruerlund, Eltern- und Schülervertretungen, Verantwortliche im OGT, weitere sofern zu ersehen.

Zum Bebauungsplan wird eine öffentliche Bürgerversammlung durchgeführt. Außerdem erfolgt später eine öffentliche Auslegung der Entwurfsplanung. Auf Bürgerversammlung und Auslegung werden die im Quartier tätigen Bürgerforen u.ä. schriftliche hingewiesen.

Ziele der Flensburg-Strategie

Bildung ist der Schlüssel für eine bessere Sozialstruktur.

 

Ansprechpartner/in

Koordinierungsstelle für EinwohnerInnenbeteiligung, Tel.: 0461-85 4061, Mail: buergerbeteiligung@flensburg.de

Weitere Informationen

https://ratsinfo.flensburg.de/vorgang/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZUWjgpcCfk_Ptd7kqFC_t5w 

https://ratsinfo.flensburg.de/vorgang/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZXtvdawkakanyqUlpmcw2pA