Oft gesucht:

Städtische Kindertagesstätte Johannisstraße

Unsere Einrichtung
Die Kita Johannsisstraße ist die älteste Kindertagesstäte in Flensburg und befindet sich in einem historischen Gebäude in zentraler Altstadtlage.

Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befinden sich 2 Gruppenräume und ein Therapieraum.

Unser Außengelände ist mit Sandkiste, Kletterturm mit Rutsche, Wackelbrücke, Wippe, Vogelnest und einem Spielhaus ausgestattet. Das Grundstück ist teilweise gepflastert, so dass Fahrzeuge wie z.B. Roller, Dreiräder, Inliner etc. gut genutzt werden können.

In der Kindertagesstäte Johannisstraße werden 40 Kinder von 3- 6 Jahren in 2 Regelgruppen betreut.

Anmeldungen und Besichtigungen sind während der Öffnungszeiten möglich. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, dann haben wir mehr Zeit für Sie.

Qualitätsstandards

Die Kindertagesstätte ist ein Spiel- und Lernort. Wir teilen den pädagogischen Grundsatz mit dem Pädagogen Hartmut von Hentig: „Lernen heißt, soviel Belehrung wie möglich durch Erfahrung zu ersetzen“. Damit ermöglichen wir den Kindern Prozesse der selbsttätigen und selbständigen Wissensaneignung.

1. Kindergartenjahr:
- Unterstützung beim „Loslöseprozess“ von den Eltern
- Einleben in den Gruppenverband
- Erlernen von Regeln und Verhaltensweisen
- Lernen von Grundfähigkeiten und Fertigkeiten des täglichen Lebens
- Sprachanbahnung

2. Kindergartenjahr:
- Erlernen von sozialem Verhalten
- Erlernen von Konfliktlösestrategien
- Entwicklung von Selbstbewusstsein und Selbständigkeit
- Entwicklung von Körperwahrnehmung und Geschicklichkeit
- Selbständiges Erledigen von Aufgaben
- Wissensaneignung durch themengebundene Angebote

3. Kindergartenjahr:
- Lernen durch selbständiges Erforschen, Erfahren und Ausprobieren
- Erfahrungen im Bereich der Naturwissenschaften
- Wissenserweiterung durch Umwelterfahrungen
- Intensivere Stärkung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten

Weitere Aktivitäten:
- Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung
- Verkehrserziehung
- Ernährungs- und Bewegungserziehung in Zusammenarbeit mit der Universität Flensburg
- Gesundheitserziehung (Hygiene)
- Jahreszeitliche Feste
- 1x wöchentlich Bewegungserziehung im Gemeindehaus der St. Johannis Gemeinde

Angebote und Themen für alle Altersgruppen, ausgerichtet nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder.

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Elternvertreterinnen/Elternvertreter werden in die Kindertagesstättenarbeit wie folgt mit einbezogen:

- Elternvertretergespräche zu Wünschen und Anregungen der Eltern
- Mitbestimmung bei der Erstellung des Konzeptes
- Mitwirkung am Gesamtelternbeirat aller KiTa`s

Wir bieten den Eltern:

Elternabende (z.B. themenorientiert mit Referenten, Bastelangeboten etc.)
- Elterncafé (1 x wöchentlich vormittags im jeweiligen Gruppenraum zum kommunikativen Austausch zwischen Eltern und Erzieherinnen)
- Beratungsgespräche in Erziehungsfragen
- Hausbesuche (nur auf Wunsch )
- Tür- und Angelgespräche
- Elterntreff (bei Bedarf 1 x monatlich nachmittags mit Mitarbeitern der Erziehungsberatungsstelle)
- Miniclub
- 2 mal jährlich Flohmarkt

Besondere Projekte

1 x jährlich Waldwoche / Strandwoche
1 x jährlich Teilnahme an der Aktion „Sauberes Schleswig-Holstein“
(d.h. Kinder und Erzieher säubern einen nahe gelegenen Spielplatz von Müll und Unrat
und bekommen dafür eine Urkunde).
Jährlich wechselnde Ausflüge, z.B.
- zum Wochenmarkt
- zur Bücherei
- zum Museum
- zum Freilandlabor
- zum Ostseelabor
- zu nahe gelegenen Spielplätzen
- zu den Stränden
- zum Volkspark
- zur Mühle
- Sprint und frühkindliche Sprachförderung

Tagesablauf

07:30 – 09:30 Uhr
Freispiel im Gruppenraum oder Spielen auf dem Außengelände in Kleingruppen. Im Anschluss gemeinsames Aufräumen und Hände waschen

09:40 – 10:15 Uhr
Gemeinsames Frühstück

10:15 – 11:15 Uhr
Gezielte Angebote für Kleingruppen oder für die gesamte Gruppe
z.B. Sprachspiele, Bilderbücher, Musik, Umgang mit Bastel- oder Verbrauchsmaterial, Geburtstagsfeiern, Projekte

11:15 – 15:30 Uhr
Spiel im Garten oder in der Gruppe

Essen

Wir frühstücken gemeinsam zur gleichen Zeit. Hierfür nehmen die Kinder Obst, Gemüse, Brot u.a. von zu Hause mit.

Großen Wert legen wir auf ein ausgewogenes, vitaminreiches, fett- und zuckerarmes Frühstück.

Alle 14 Tage (freitags) findet ein besonderer Frühstückstag statt. Hierfür kaufen wir mit den Kindern ein und bereiten das Frühstück mit den Kindern zu. Es gibt an diesen Tagen z.B. Müsli mit einer Obstauswahl, Vollkornwaffeln, Schwarzbrot mit Wurst oder Käse belegt, Käse-Obst-Spieße, Quarkspeise, Knabbergemüse mit Kräuterquark etc.

Das Mittagessen wird aus der Frischeküche der Städtischen Kita Engelsby geliefert.

Gutes Essen macht Spaß! (PDF, 5,4 MB)

Fotos