Oft gesucht:

Schifffahrts-Bibliothek

 

Die Präsenzbibliothek des Flensburger Schifffahrtsmuseums umfasst derzeit über 3.400 Bände, die in 43 Sachgebiete geordnet sind. Als Arbeitsbibliothek steht sie allen Interessierten jeden Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr sowie nach Anmeldung zur Verfügung.

Der Bestand umfasst zahlreiche Überblicksdarstellungen zur Geschichte der Seefahrt, Monographien zu einzelnen Schiffen und Reedereien, Bücher zur maritimen Kunst und Volkskunde sowie Fachliteratur aus zwei Jahrhunderten zu Themenbereichen wie Schiffbau, Navigation, Technik, Schiffsausrüstung, Segelsport und seemännische Ausbildung. Darüber hinaus finden sich maritime Fachzeitschriften wie „Hansa“, „Yacht“ und „Das Logbuch“ sowie die Jahrbücher der Schiffbautechnischen Gesellschaft, des Deutschen Schiffahrtsmuseums Bremerhaven und anderer Institute. 90% des Bestands sind bereits EDV-gestützt in einer Datenbank recherchierbar.

Die Bibliothek wurde 1996 auf Initiative des Vereins zur Förderung des Flensburger Schiffahrtsmuseums e.V. eingerichtet und wird heute ehrenamtlich von unserem Bibliotheksteam Anne Nackunstz, Walter Schröder und Heinz Pikull betreut.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit in der Schifffahrts-Bibliothek!

 

Sachgebiete der Schifffahrts-Bibliothek (PDF, 22 KB)



 
KONTAKT

Bibliotheksteam: Anne Nackunstz und Walter Schröder


Schifffahrts-Bibliothek des
Flensburger Schifffahrtsmuseums
Schiffbrücke 39 (Hinterhaus, 3. OG)
24939 Flensburg

+49(0)461 / 85 - 29 70 (Museum) | - 17 16 (Bibliothek)
+49(0)461 / 85 - 16 65

schiffahrtsmuseum@flensburg.de
 
ÖFFNUNGSZEIT

Di, 15-17 Uhr
und nach Vereinbarung